Skip to main content Skip to page footer
TYPO3: Diese Vorurteile sind einfach falsch

TYPO3: Diese Vorurteile sind einfach falsch

| TYPO3 | Geschätzte Lesezeit : min.

TYPO3 ist eines der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Content Management Systeme (CMS) auf dem Markt. Trotz seiner Popularität gibt es jedoch viele Vorurteile gegenüber TYPO3, die meist auf mangelnde oder veraltete Informationen zurückzuführen sind. In diesem Artikel werde ich einige der häufigsten Vorurteile über TYPO3 ausräumen.

TYPO3 ist schwierig zu bedienen

Dies ist eines der häufigsten Vorurteile gegenüber TYPO3. Es ist jedoch falsch, denn TYPO3 hat eine intuitive Benutzeroberfläche, die einfach zu bedienen ist, wenn man sich einmal damit beschäftigt hat. Außerdem bietet TYPO3 eine umfangreiche Dokumentation und eine aktive Community, die bei Fragen und Problemen jederzeit zur Verfügung steht.

TYPO3 ist langsam

Dies ist ein weiteres häufiges Vorurteil gegen TYPO3. In Wirklichkeit hängt die Geschwindigkeit einer TYPO3-Website von vielen Faktoren ab, wie der Konfiguration des Servers, der Größe der Website oder den eingesetzten Erweiterungen. Wenn TYPO3 richtig konfiguriert und optimiert ist, liefert es eine schnelle und reaktionsfähige Website.

TYPO3 ist teuer

TYPO3 wird oft als teures CMS angesehen, aber das stimmt nicht unbedingt. Tatsächlich ist TYPO3 ein Open-Source-System, das kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann. Allerdings kann TYPO3 Kosten verursachen, wenn du professionelle Unterstützung oder spezielle Erweiterungen benötigst. Im Vergleich zu anderen kommerziellen CMS wie Adobe Experience Manager oder Sitecore ist TYPO3 jedoch immer noch eine kostengünstige Option.

TYPO3 ist nicht skalierbar

Dies ist ein weiteres häufiges Vorurteil gegen TYPO3, aber es ist falsch. TYPO3 ist ein sehr skalierbares CMS, das sowohl für kleine als auch für große Websites geeignet ist. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen und Erweiterungen, die es ermöglichen, Websites an die wachsenden Bedürfnisse von Unternehmen anzupassen.

TYPO3 ist nicht sicher

Dies ist ein weit verbreitetes Vorurteil gegen TYPO3, aber es ist unbegründet. TYPO3 ist ein sicheres CMS, das regelmäßig von der Community und den Entwicklern überprüft und aktualisiert wird, um sicherzustellen, dass es den neuesten Sicherheitsstandards entspricht. Außerdem gibt es eine aktive Community, die bei der Behebung von Sicherheitsproblemen hilft. Es ist jedoch wichtig, dass TYPO3-Websites regelmäßig aktualisiert und gewartet werden, um sicherzustellen, dass sie sicher bleiben.

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass TYPO3 ein leistungsstarkes, skalierbares und sicheres CMS ist, das für viele Unternehmen eine großartige Option darstellt. Es ist wichtig, sich vor dem Einsatz von TYPO3 oder einem anderen CMS gut zu informieren und Vorurteile auszuräumen, um die beste Entscheidung für das eigene Projekt oder Unternehmen zu treffen.

Zurück

Wer schreibt hier?

Hi, ich bin Wolfgang.

Seit 2006 tauche ich tief in die faszinierende Welt von TYPO3 ein – es ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Leidenschaft. Mein Weg führte mich durch unzählige Projekte, und ich habe Hunderte von professionellen Videoanleitungen erstellt, die sich auf TYPO3 und seine Erweiterungen konzentrieren. Ich liebe es, komplexe Themen zu entwirren und in leicht verständliche Konzepte zu verwandeln, was sich auch in meinen Schulungen und Seminaren widerspiegelt.

Als aktives Mitglied im TYPO3 Education Committee setze ich mich dafür ein, dass die Prüfungsfragen für den TYPO3 CMS Certified Integrator stets aktuell und herausfordernd bleiben. Seit Januar 2024 bin ich stolz darauf, offizieller TYPO3 Consultant Partner zu sein!

Meine Leidenschaft endet aber nicht am Bildschirm. Wenn ich nicht gerade in die Tiefen von TYPO3 eintauche, findest du mich oft auf meinem Rad, während ich die malerischen Wege am Bodensee erkunde. Diese Ausflüge ins Freie sind mein perfekter Ausgleich – sie halten meinen Geist frisch und liefern mir immer wieder neue Ideen.

Der TYPO3 Newsletter

TYPO3-Insights direkt in dein Postfach! 
Hol dir monatliche Updates, praktische Tipps und spannende Fallstudien. 
Übersichtlich, zeitsparend, ohne Spam. 
Bist du dabei? Jetzt für den Newsletter anmelden!

Trage dich hier ein, um den Newsletter zu erhalten.