Umfrage: simulateStaticDocuments, RealURL oder CoolURI?

Heute mal eine Frage an die TYPO3-User unter euch. Um die normalerweise nicht sehr SEO-freundlichen URLs von TYPO3 zu verändern, gibt es ja im Prinzip drei Möglichkeiten. Welche nutzt ihr?

Als erstes gäbe es die bei TYPO3 mitgelieferte Extension „simulateStaticDocuments“, die schon seit Urzeiten bei TYPO3 mit dabei ist. Die liefert zwar zuverlässige Ergebnisse, ist aber nicht sehr flexibel. So lassen sich mehrere Seitenebenen damit nicht abbilden.
Der Platzhirsch ist wohl immer noch RealURL. Wobei die Konfiguration, die über ein PHP-Array abgewickelt wird, nicht unbedingt leicht zu verstehen ist.
Die dritte Extension im Bunde ist CoolURI, welche ich selber einsetze. Die Konfiguration erfolgt hier über eine XML-Datei, was das ganze relativ einfach macht. Bisher bin ich damit immer zufrieden gewesen.
Aus reiner Neugier würde mich jetzt interssieren, wie ihr das handhabt. Schreibt ihr eure TYPO3-URLs SEO-freundlich um? Wenn ja, mit welcher Extension? Oder ist das euch egal, und ihr lasst alles bei den standardmäßigen, kryptischen URLs?
[poll id=“7″]

Dieser Beitrag hat 9 Kommentare

  1. Rene

    Also ich finde RealURL hat seinen Nachteil bei der Konfiguration, zumindest für mich 😉
    Aber auch CoolURI hat so die eine oder andere macke, die man aber auch teilweise bei RealURL findet.
    Gerade wenn man sich mal solche extensions wie tt_news oder tx_cal anschaut, merkt man doch manchmal wie gern man mal das eine oder andere Parameter gern dort nicht in den URLs haben will, oder abhängig von anderen parametern anders auflösen will.

    1. Das stimmt, es ist sehr schwer, alle Extensions zu berücksichtigen. Ich nehme an, du verwendest CoolURI?

  2. Florian

    @Rene was genau meinst Du? Weil einen Parameter aus der URL zu werfen geht bei CoolURI ganz leicht.

  3. RealURL rulez! 🙂
    Bietet jede Menge Möglichkeiten und hat mir bis jetzt fast jede URL erzeugt, die ich haben wollte.
    Grüße
    Jochen

    1. Ich habe gesehen, du bietest auf deiner Seite auch Tutorials und Screencasts an. Wie wäre es mal mit etwas zu RealURL, insbesondere über die Konfiguration? 😉

      1. Jochen Fröhlich

        Ein Screencast zu RealURL steht schon auf meiner Liste. Mal überlegen, was man dazu alles sagen kann. Vielleicht machen auch mehrere Teile Sinn – ist ja ein umfangreicheres Thema…

        1. Mich würde einmal die grundlegende Konfiguration interessieren, also wie geht man vor, wenn man so Standardextensions wie tt_news hat, wo bekommt man den Code her usw. Aber auch, wenn man selber die URLs verändern will von Extensions, für die es noch keine fertigen Codeschnipsel gibt. Denn irgendwie blicke ich durch diesen XML-Kram nicht durch.

  4. carsten

    CoolUri – die hab ich wenigstens konfiguriert bekommen. Wobei man nicht viel zu konfigurieren hat.

    1. Ja, die Konfiguration von CoolURI ist einfacher als von RealURL. War auch für mich der Hauptgrund für den Umstieg,

Schreibe einen Kommentar