TYPO3-Tutorial Teil 39: Inhalte anlegen – Tabelle

|

In diesem Video beschäftigen wir uns mit dem Inhaltselement „Tabelle“. Wie der Name schon sagt, eignet es sich perfekt für die Darstellung tabellarischer Daten.

Viel Spaß!


[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=tFkMDbWnFiA[/youtube]

Alle TYPO3-Tutorials kostenlos downloaden

15 Gedanken zu “TYPO3-Tutorial Teil 39: Inhalte anlegen – Tabelle”

  1. Kleiner Tip. Wenn man etwas verlinken will in einer Tabelle, wechselt man das Content Element auf den Typ Text ( oder Text mit Bild ) verlinkt im Wizard den gewünschten Text und wechselt danach das Element wieder auf Tabelle.

  2. Hallo,

    besteht die Möglichkeit, Bilder in eine Tabelle einzubauen?

    Weil ich würde gerne bei mir in einer Tablle mehrere Bilder einbauen.

    Position 1 | Position 2 | Position 3
    Bild 1 | Bild 2| Bild 3
    im Verein seit: 2008 | im Verein seit: 2003 |im Verein seit: 2000 |
    Spiele: 500 | Spiele: 450 | Spiele: 666
    bisherige Vereine: blub | bisherige Vereine: blob | bisherige Vereine: blablu

    MfG Tobi

      • Hallo,

        wenn ich dass mache, dann habe ich einen roten Balken über der Tabelle und einen grauen unter der Tabelle.

        Ich habe aber nicht entdeckt, wo ich dies entfernen kann.
        Ich dachte es liegt evtl. am Rahmen, aber ich habe keine ausgewählt.

        MfG Tobi

          • Ja habe ich. Ich habe nun die beiden border-elemente aus der css geschmissen.

            Noch eine kleine andere Frage zwischen durch.
            Ich möchte bei einem „Text“ ein Bild einbauen. Dies sollte ja meiner Meinung nach auch gehen. Das Bild befindet sich auf dem Server. Wenn ich das Bild nun in den „Text“ einbauen will, so klicke ich das Bild ja normalerweise an und dann erscheint dies im Editor. Ich habe nun ein Bild welches 800px groß ist und dies möchte ich an der Stelle einbauen, macht er aber nicht, wenn ich das Bild auswähle dann finde ich bei „Bild auswählen“ eine weiße Seite vor.
            An was liegt dies? An der Grundeinstellung im Konstanten-Editor und der Größenangabe oder an was anderem?

  3. Kleine Anmerkung, Bilder im RTE (im meinem Fall die EXT rtehtmlarea) geht nur, wenn es entsprechend aktiviert ist (enableImages). Wenn man DAM verwendet, kann es etwas mühsam werden.

    @Tobi: In deinem Fall würde ich dir die Extension multicolumn empfehlen (dann sind es 3 Elemente), oder schau dir das Tutorial über -Flexible Inhaltselemente erstellen- an.

    PS: Notfalls kann man auch einfach wieder mal das HTML Element verwenden 😉

    • Richtig, im HTMLArea-Editor muss das im Extensionmanager aktiviert werden. Daran dachte ich gar nicht mehr, da ich inzwischen eigentlich nur noch den TinyMCE verwende.

      Danke für den Hinweis auf das Tutorial über die FCEs, das wäre vielleicht wirklich die bessere Alternative, auch im Hinblick auf semantisches HTML 😉

    • @TheFox: Extension multicolumn hab ich installiert, es kam aber dann der Hinweis, dass sich mulitcolumn nicht mit Templavoila verträgt.
      Die Installation soll aber trotzdem erfolgreich gewesen sein. Leider kann ich aber nirgends außer bei geladene Erweiterungen mutlicolumn finden.

    • Ich mache meine Seite auf, wähle als Inhaltselement Text, gebe meine Überschrift ein, gehe dann weiter im Reiter auf Text, dort kommt dann der RTE-Editor. Dort klicek ich auf das Symbol Bild einfügen. Dann geht ein neues Fenster auf und ich habe die Möglichkeit Bilder hochzuladen oder ein vorhandenes vor mir zu nehmen. Ich gehe nun weiter zum Verzeichnisbaum und suche im /fileadmin meinen Bilderordner bzw. mein Bild.
      Dann klicke ich auf das gewünschte Bild (wie gesagt 800x435px) und das Fenster bleibt weiß.

Schreibe einen Kommentar

TYPO3 9 LTS Videotraining

Das Videotraining zu TYPO3 9 LTS

Momentan in Vorbereitung

Klicke hier für weitere Infos zum neuen Videotraining!

close-link
In Vorbereitung: Das Videotraining zu TYPO3 9 LTS
Hier klicken für mehr Informationen!
close-image

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?