TYPO3-Tutorial Teil 29: Flexible Inhaltselemente erstellen

|

In Teil 29 des TYPO3-Einsteigerkurses benutzen wir die Subtemplates des YAML-Frameworks, um mit TemplaVoila flexible Inhaltselemente anzulegen.

Viel Spaß!

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=CZSbm701U8k[/youtube]

Alle TYPO3-Tutorials kostenlos downloaden

11 Gedanken zu “TYPO3-Tutorial Teil 29: Flexible Inhaltselemente erstellen”

  1. Hallo,

    ich finde die Videos wirklicch gut. Obwohl ich mit Typo3 schon ein paar Seiten gemacht habe, sind viele Dinge für mich besser verständlich.
    Da ich mich durch die Videos mit Templa Voila und FCE beschäftigen will noch eine Frage zu INNER UND OUTER.

    Du hast das Subtemplate angelegt und dann jeweils OUTER gewählt, da die divs erhalten bleiben sollen. Eigentlich bedeutet OUTER doch, das das komplette Element ersetzt wird, also wird doch das div nicht beibehalten. Wie ist das zu verstehen?

    • Es ist wohl so, das beim Root-Element die Wirkung von INNER und OUTER genau umgekehrt ist, als beim restlichen Mapping. Kann auch sein das ich falsch liege und wäre über eine kleine ERklärung sehr dankbar. 🙂

      • Ich habe auch das body-tag mit inner gemappt. Inner bedeutet, das alles zwischen den Tags ersetzt wird und die Tags aussenrum wegfallen. Das Body-Tag wird in diesem Fall von TYPO3 neu erzeugt.

        Bei den Subtemplates wähle ich outer, damit das äussere Div erhalten bleibt, bei inner würde es wegfallen, aber nicht ersetzt werden.

        • Hi,

          ich dachte bei inner wird der Inhalt angezeigt und die tags bleiben erhalten. Das äre ja für den body das richtige Verhalten. Bei outer wird hingegen auch das Tag selbst ausgetauscht. Deshalb verwirrt es mich, das bei den Subtemplates ein outer funktioniert, wenn man das div aussen rum beibehalten will, da ja in den hilfetexten im typo backend steht, das bei outer das tag ebenfals ausgetauscht wird

  2. Hallo, danke fürs feedback. Ich habe templavoila installiert und jetzt kann ich keinen inhalt mehr anlegen, weil bei mir die module nicht mehr vorhanden sind. Ich habe schon viele webseiten auf typo 3 erstellt, jedoch teste ich das Erstemal templavoila.

    • Die Lösung ist ganz einfach, solange du noch kein Template mit TemplaVoila gemappt hast kannst du auch keine Inhalte anlegen. Du hast aber in der Konfiguration von TemplaVoila die Möglichkeit das alte Seitenmodul wieder anzeigen zulassen. Schau mal hier hat Wolfgang das in einem seiner Tutorials beschrieben.

      • Hallo Ich habe alles nochmals neu gemappt; jetzt bekomme ich folgende Fehlermeldung, wenn ich versuche übers Pagemodule eine Seite anzulegen:
        Call to undefined method t3lib_BEfunc::geturltoken() in /home/www/web153/html/typo/typo3conf/ext/templavoila/mod1/index.php on line 770
        Danke fürs Feedback.

  3. Hallo,

    die Tutorials finde ich einfach Super, alles wird wunderbar erklärt…Doch immer wieder klapt etwas bei mir nicht richtig.

    Ich versuche gerade das „subtemplate“ mit T.V. zu mappen, leider ohne Erfolg. Alles funktioniert super bis zu dem Zeitpunkt wo ich den ROOT-Kontainer mappen will. Wenn ich „outer“ markiere und auf „festlegen“ drücke wird den Kontainer nicht gespeichert bzw. gemappt. Ich befinde mich dann wieder in die Ausgangsposition.

    Ich habe leider keine Ahnung wo ich meinen Fehler suchen muss?!

    • Ich hab es wieder versucht…jetz bekomme ich die zwei rote Meldungen:

      „router
      ExtDirect: Invalid Security Token!“

      und

      „Die Validierung des Sicherheitstokens dieses Formulars ist fehlgeschlagen. Bitte laden Sie das Formular erneut und schicken Sie es dann noch einmal ab.“

Schreibe einen Kommentar

TYPO3 9 LTS Videotraining

Das Videotraining zu TYPO3 9 LTS

Momentan in Vorbereitung

Klicke hier für weitere Infos zum neuen Videotraining!

close-link
In Vorbereitung: Das Videotraining zu TYPO3 9 LTS
Hier klicken für mehr Informationen!
close-image

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?