TYPO3-Tutorial Teil 28: aktuelle Jahreszahl im Footer und die YAML-Skiplinks

In Teil 28 des TYPO3-Einsteigerkurses erstellen wir noch ein kleines Typoscript, um im Footer der Seite immer die aktuelle Jahreszahl im Copyright-Hinweis zu sehen.
Danach binden wir die YAML-Skiplinks per Typoscript ein.
Viel Spaß!
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Eo7HurSwxNA[/youtube]
Alle TYPO3-Tutorials kostenlos downloaden

Dieser Beitrag hat 16 Kommentare

  1. hanz

    alles funktioniert bis hierher perfekt, aber leider schaffe ich es nicht das die jahreszahl dynamisch eingebunden wird.
    Habe die layout seite und das mapping mehrfach überprüft, aber die „data“ funktion will einfach nicht. weiss jemand rat.
    liegt das an php? danke für jede hilfe

    1. Wird denn an der Stelle überhaupt irgendwas ausgegen? Versuche doch mal einen statischen Text auszugeben und schau ob das funktioniert, z.B

      lib.jahr = TEXT
      lib.jahr.value = ein Test

      Wenn das nicht funktioniert, hast du irgendwo einen Fehler im Mapping. Zeige auch mal das Typoscript, das du bis jetzt hast (also für diese Stelle).

    2. Roland

      Hallo Hanz,
      hatte das selbe Problem und war schon verzweifelt. Bei genauem Hinschauen allerdings habe ich festgestellt, daß ich einfach einen kleinen Fehler im Code hatte.
      lib.jahr.data = data:Y
      So sah der aus!!! Und was war mein Fehler??? Richtig: das zweite data heißt eigentlich date…
      Dann lief es. Vielleicht hilft es Dir!
      Gruß Roland

  2. Roland

    @Wolfgang
    Hallo Wolfgang.
    Ich gehe Deinen Kurs Video für Video durch. Sehr gut, was Du armen Schluckern wie mir Gutes tust. Frage: Wenn Du im Typoscript am coden bist bekommst Du immer eine Ergänzungsfenster mit Möglichkeiten, die du einsetzten kannst (JAVA??). Bei mir macht das T3 nicht. Warum, bzw. was muss ich einstellen, daß er das tut?
    LG Roland

    1. Dazu musst du im Extensionmanager die mitgelieferte Extension „Editor with Syntax-Highlighting“ installieren.

  3. Roland

    @wowa
    Schönen Dank!

  4. Roland

    Hallo Wolfgang,
    habe mal nachgeschaut. Der ist installiert? Was jetzt?

  5. Roland

    Nee, ich meine der war die ganze Zeit installiert aber es geht trotzdem nicht.
    Vielleich könntest Du mal schauen, wenn ich Dir die Zugangsdaten gebe?

  6. Alexander

    Hallo Wolfgang,
    vielen Dank für dein Tutorial. Hilft ungemein.
    Jetzt mein Problem: Skiplinks funktioniert nicht. Im Seitenquelltext bleibt im ul-Bereich alles leer. Re-Mapping hat auch nichts gebracht. Sehe auch keine Schreibfehler. Wo soll ich den Hebel ansetzen?
    Gruß
    Alexander

    1. Hm, ist so schwierig zu sagen.
      Du könntest mal dein Typoscript zeigen. Aber vielleicht nutzt du dafür besser das Forum, da gibt’s auch einen ganzen Haufen weiterer kompetenter User, vielleicht finde wir gemeinsam das Problem.
      http://webdesign-forum.net

  7. Christoph

    Bei mir funktionierte das Skiplinks auch nicht, ich hab dann festgestellt das es an den geschweiften Klammern lag.
    Mit lib.skiplinks.value = … ging es dann

    1. Bei value darf man keine geschweiften Klammern nehmen, sondern normale runde, also
      .value ( … )

  8. PeZiii

    Hallo Wolfgang..
    Ich hab Fragen bzgl. Skiplinks:
    -> Was bzw. für was sind diese Skiplinks? Gibts da eine simple Erklärung?^^
    -> Warum mappst du die Skiplinks wenn du sie dann per TypoScript wieder 1:1 einbindest wie sie vorher waren?

    1. Die Skiplinks dienen ein wenig der Zugänglichkeit und Barrierefreiheit einer Website. Wenn z.B. ein Sehbehinderter eine Site mit einem Screenreader ansurft, kann er mit Hilfe der Skiplinks direkt zu den relevanten Teilen der Website springen, ohne erst langwierig sich Text vorlesen lassen zu müssen. Üblicherweise sind das die Hauptnavigation und der Hauptinhaltsbereich. Aber mann kann natürlich noch weitere Skiplinks hinzufügen oder auch weglassen, je nach Struktur der Seite.
      Das mappen und per Typoscript einbauen war bei der damaligen Templavoila-Version nötig, weil sonst die Links #navigation und #content nicht korrekt ausgegeben wurden. Bei aktuellen Templavoilaversionen ist das nicht mehr nötig, da muss man weder den Part mappen noch per Typoscript nachbauen, es reicht, wenn die Skiplinks korrekt im HTML drin stehen.

  9. PeZiii

    Aha okay dann werd ichs ab jetzt nicht mehr machen 😀 faulheit ole x) danke

Schreibe einen Kommentar