Dieser Artikel ist über 1 Jahr alt. Deshalb könnten die Informationen hier veraltet sein.

8. August 2010

TYPO3: tinymce_rte wird nicht angezeigt

Geschätzte Lesezeit: 18 Sekunden

Eine sehr gute Alternative zu dem bei TYPO3 mitgelieferten Rich-Text-Editor „HTMLArea“ ist der TinyMCE, der zum Beispiel auch bei WordPress verwendet wird.

Allerdings kann es passieren, daß nach der Installation der Editor nicht angezeigt wird und ein Javascript-Fehler gemeldet wird, sichtbar zum Beispiel in der Fehlerkonsole des Firefox.

Für dieses Problem gibt es eine einfache Lösung. Einfach folgendes Typoscript im Page-TS-Config der Wurzelseite einfügen:

RTE.default.useFEediting = 1

Danach sollte der TinyMCE angezeigt werden.

Artikel wurde gefunden mit den Suchbegriffen:
  • tinymce_rte wird nicht angezeigt
  • tinymce_rte
  • typo3 tinymce_rte wird nicht angezeigt
  • typo3 tinymce
  • typo3 tinymce_rte

Kommentare

Kommentare

Wolfgang Wagner

lebt in Friedrichshafen und arbeitet als Web Developer bei der TYPO3 Agentur jweiland.net in Filderstadt. Weitere Orte im Web: Twitter, Facebook, Videotraining zu TYPO3 8 LTS

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.