Dieser Artikel ist über 1 Jahr alt. Deshalb könnten die Informationen hier veraltet sein.

23. Mai 2016

TYPO3 Extension „cs_seo“ verbessert Suchmaschinenoptimierung (Gastartikel)

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Dies ist ein Gastartikel von Marc Hirdes von der clickstorm GmbH

cs_seo stellt sowohl Redakteuren als auch Entwicklern verschiedene Werkzeuge für die Suchmaschinenoptimierung einer TYPO3-Seite bereit. Der Redakteur kann gezielter Informationen für Suchmaschinen und soziale Netzwerke bereitstellen. Dem Entwickler ist es auf einfache Weise ermöglicht beispielsweise das Session Tracking zu aktivieren inkl. dem Überwachen von Downloads.

Google Vorschau in den Seiteneigenschaften

In der vergangenen Zeit haben wir gerade in Gesprächen mit anderen SEO-Agenturen erfahren dürfen, wie wenig Features für die OnPage-Optimierung von TYPO3 aus bereitgestellt wird. Andere CMS seien da voraus. WordPress beispielsweise hat mit dem Yoast SEO Plugin ein sehr gutes Werkzeug für die Suchmaschinenoptimierung. Die Extension bietet u.a. eine Vorschau, wie die aktuelle Seite bei Google angezeigt wird.

Dieses Feature wollten wir nun auch unbedingt für TYPO3. Somit entstand die Idee eine eigene SEO-Erweiterung zu schreiben: cs_seo. Mit der Google Vorschau soll dem Redakteur verdeutlicht werden, wie seine Seite in den Suchmaschinen dargestellt wird. Wir erhoffen uns dadurch, dass er für die Pflege von Titel und Beschreibung sensibilisiert wird.

Weitere Features

Darüber hinaus wurden Open Graph und Twitter Cards bei einigen unserer Projekte als Wunsch geäußert. Also haben wir diese Felder in die Extension übernommen. Der Redakteur kann somit steuern, wie die aktuelle Seite in den sozialen Netzwerken erscheint, falls sie dort geteilt wird. Der Seitentitel und die Beschreibung werden als Fallback genutzt.

Facebook und Twitter Integration

Eine Übersicht aller bisherigen Funktionen:

  • Erweiterte Seiteneigenschaften
    • Vorschau für Suchergebnisse bei Google
    • Überschreiben des Browser-Titels
    • href=lang Support
    • setzen der canonical URL
    • Seiten von externen Suchmaschinen ausschließen
    • Open Graph Eigenschaften
    • Twitter Cards Eigenschaften
    • Automatisches Befüllen des Pfad-Segments, falls dieses leer ist
  • Session Tracking via Google Analytics, inkl. Download-Tracking
  • Session Tracking via PIWIK
  • Beispiel für robots.txt
  • Einfache Migration von metaseo und seo_basics

Die cs_seo Extension selbst findet ihr im TER  oder auf GitHub. Aktuelle Informationen gibt es in unserem Blog. Über Feedback würden wir uns sehr freuen. Ebenso sind wir für Wünsche und Vorschläge von weiteren Funktionen stets offen.

Kommentare

Kommentare

Marc Hirdes

Marc Hirdes arbeitet seit mehreren Jahren als TYPO3 Entwickler und Integrator bei der clickstorm GmbH in Leipzig. In den vergangen Jahren konnte er in zahlreichen Kundenprojekten mitwirken, umfangreiche Erfahrungen sammeln und nützliche TYPO3 Extensions entwickeln. Einige davon sind im TYPO3 Repository verfügbar. Weitere Profile: Twitter, Blog.

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Die Extension klingt sehr vielversprechend. Danke fürs bereitstellen. Bisher verwenden wir die metaseo Extension. Was genau sind die Vorteile gegenüber der metaseo Extension? Ein comparison chart wäre toll.
    Hat cs_seo auch eine sitemap.xml Generierung?

    Antworten

    • Danke für das Feedback. Die Features sind im Artikel und Extension-Manual beschrieben. Eine Migration von metaseo ist via Update-Skript möglich. Für die Generierung von Sitemaps gibt es bereits gute Lösungen, wie dd_googlesitemap oder sitemap_generator. Die Indexierung von metaseo verschlechterte bei unseren Projekten stark die Performance, weswegen wir diese immer deaktiviert hatten und die anderen besagten Extensions verwendeten. Für weitere Featurewünsche sind wir stehts offen.

      Antworten

  2. Pingback: Links der Woche… - TYPO3 Blogger | TYPO3 Blogger

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.