WordPress, YAML und Safari

Das neue Layout meiner Website beruht auf dem CSS/XHTML-Framework YAML, von dem ich inzwischen ein überzeugter Nutzer geworden bin.  Dieses Blog hier wird mit WordPress betrieben, die Hauptseite mit TYPO3. Ich musste dann natürlich das Design anpassen. Also erstellte ich aus dem neuen Layout auch gleich ein neues WordPress-Template.  Aber ein Test mit dem Apple-Browser …

Weiter lesenWordPress, YAML und Safari

Flexible Boxen mit abgerundeten grafischen Ecken

Dieser Artikel ist von 2009 und die hier beschriebene Technik ist veraltet. Runde Ecken können ganz einfach per CSS3 realisiert werden.

Ein ab und zu ganz gerne verwendetes Layout-Element sind Boxen mit abgerundeten Ecken. Wenn diese Boxen nur in einer fest definierten Breite erscheinen sollen, ist das auch kein Problem, dann reichen 3 Grafiken für den Kopf, den Mittelteil und den Fußbereich aus.

Aber in flexiblen oder elastischen Layout soll sich die Größe der Box vielleicht der im Browser eingestellten Textgröße und der Menge des Text-Inhaltes anpassen. Eventuell soll die Box auch, je nach Kontext, in verschiedenen Größen dargestellt werden (Breite 100% oder auch nur 33% zum Beispiel). All das lässt sich mit nur 4 Grafiken und ein wenig mehr HTML- und CSS-Code erreichen.

Weiter lesenFlexible Boxen mit abgerundeten grafischen Ecken

YAML 3.1 erschienen

Vor kurzem erschien die neue Version 3.1 des XHTML/CSS-Frameworks YAML. In der neuen Version wurden nicht nur einige Code-Optimierungen vorgenommen, sondern es wurden vor allem auch eine ganze Menge neuer Funktionen integriert: Formularbaukasten YAML liefert ab sofort einen vollständigen Baukasten, bestehend aus HTML- und CSS-Bausteinen, zur Erstellung von Formularen. Unterstützung für gleichhohe Content-Boxen integriert Auf …

Weiter lesenYAML 3.1 erschienen