Verbindungsabbrüche bei SSH-Sitzungen verhindern

Vielleicht kennst Du das Problem: du hast Dich per SSH mit einem Webserver verbunden, bist dann aber ein paar Minuten inaktiv, und auf einmal ist die Sitzung beendet. Du siehst dann eine Meldung mit „Broken pipe…“ usw.

Bei manchen Hostern, zum Beispiel Mittwald, ist die Zeit bis zu diesem Logout sehr kurz. Lästig kurz sogar.

Doch auf Mac und Linux-Systemen kann man da sehr einfach dagegen steuern.

Bearbeite dazu die Datei ~/.ssh/config und füge folgende Zeilen hinzu:

Host *

TCPKeepAlive yes
ServerAliveInterval 60

Wie das unter Windows funktioniert, ob und wo es diese Datei gibt – leider keine Ahnung. Aber vielleicht kann das ja jemand in den Kommentaren ergänzen?

Schreibe einen Kommentar