20. Oktober 2017

Meine 3 wichtigsten Smartphone-Apps – welches sind Deine?

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Fast jeder hat heute eine Handvoll Tools oder Apps, die sein Leben auf die eine oder andere Art erleichtern oder im Alltag behilflich sind. Hier möchte ich Dir 3 Apps vorstellen, die ich täglich nutze und die mir wirklich fehlen würden, wenn es sie plötzlich nicht mehr gäbe.

Ich bin aber auch immer auf der Suche nach neuen, nützlichen Tools. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Du unten in den Kommentaren Deine 2-3 wichtigsten Tools oder Apps aufzählen würdest.

Aber los geht’s!

Lifesum

Diese App ist ein Ernährungs- und Fitnesstracker. Mit Hilfe dieser App habe ich es in den letzten 15 Monaten geschafft, 33 Kilo abzunehmen! Du kannst hier alles tracken, was Du zu dir nimmst und hast so immer die zugeführten Kalorien im Blick. Außerdem kann die App auch automatisch Daten mit Fitnesstrackern wie Runkeeper oder Apple Health synchronisieren. So siehst du immer tagesaktuell deine Kalorienbilanz. Es erfordert natürlich eine gewisse Disziplin, seine Nahrung so genau wie möglich zu tracken, aber falls Du abnehmen willst, ist das eine enorme Hilfe. Außerdem gibt die App auch nützliche Tipps. Und die Nutzung macht einfach Spaß.

Lifesum: Gesunde Lifestyle-App
Lifesum: Gesunde Lifestyle-App
Entwickler: Lifesum AB
Preis: Kostenlos+
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot
  • Lifesum: Gesunde Lifestyle-App Screenshot

Bring! Shopping List

Eine App für das tägliche Leben, denn Einkaufslisten schreibt wahrscheinlich fast jeder. Das coole an der App ist, dass man diese Listen auch mit anderen Personen, z.B. dem Partner/der Partnerin, gemeinsam führen kann. Wenn also z.B. ich gerade beim Einkaufen bin, kann meine Frau noch von zu Hause die Einkaufsliste ergänzen. Sehr praktisch! Oder auch nicht, je nach dem 😉

Bring! Einkaufsliste
Bring! Einkaufsliste
Entwickler: Bring! Labs AG
Preis: Kostenlos
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot
  • Bring! Einkaufsliste Screenshot

MeMail

Diese App kann nur eines: eine E-Mail an eine fest definierte, in den Einstellungen vorgegebene E-Mailadresse schicken. Nicht mehr und nicht weniger. Du kannst nicht einmal eine Betreffzeile eingeben oder die Empfängeradresse ändern.
Was bringt das jetzt? Ich nutze diese App sehr oft, um mir Links zu Artikeln, die ich später lesen möchte, per E-Mail zu schicken. Natürlich gibt es dutzende von „Später lesen“-Services wie z.B. Pocket, aber die setzen halt voraus, dass man entweder die entsprechende Website aufruft oder eine App startet. MeMail schickt das, was Du Dir merken willst, einfach an Deine E-Mailadresse. Und Deinen Posteingang checkst du ja sicher sowieso jeden Tag.

MeMail - email yourself fast!
MeMail - email yourself fast!
Entwickler: Day One Design
Preis: 2,29 €
  • MeMail - email yourself fast! Screenshot
  • MeMail - email yourself fast! Screenshot
  • MeMail - email yourself fast! Screenshot
  • MeMail - email yourself fast! Screenshot

Das waren meine 3 wichtigsten Apps, die ich jeden Tag nutze. 

Jetzt bist du dran! Was sind deine wichtigsten und coolsten Tools oder Apps, die Du nicht mehr missen möchtest? Ich würde mich über viele Tipps freuen!

Kommentare

Kommentare

Wolfgang Wagner

lebt in Friedrichshafen und arbeitet als Web Developer bei der TYPO3 Agentur jweiland.net in Filderstadt. Weitere Orte im Web: Twitter, Facebook, Videotraining zu TYPO3 8 LTS

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.