Layout 2010

Ich fand es mal wieder an der Zeit, das Layout meiner Website ein wenig zu überarbeiten.
Obwohl ich ja sehr auf die Farbe Schwarz stehe, fand ich das alte, dunkle Layout jetzt doch ein wenig trist und langweilig. Das neue ist vielleicht auch langweilig, aber auf jeden Fall nicht mehr so dunkel 😉
Bei dieser Gelegenheit habe ich auch das CMS meiner Hauptwebsite gewechselt. Statt bisher mit TYPO3 läuft die Seite jetzt mit TYPOlight. Ich bin ziemlich angetan von diesem CMS. Es ist fast so flexibel wie TYPO3, benötigt aber weniger Ressourcen. Das Blog läuft weiterhin mit WordPress.
Jetzt bin ich natürlich mal an Meinungen interessiert.
Wie findet ihr das neue Layout?

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Das neue Design wirkt jedenfalls freundlicher. Kenn Typolight nicht. Schaue es mir bei Gelegenheit einmal an.

    1. Hi Christoph, TYPOlight ist auf jeden Fall einen Blick wert. Und die Einarbeitung fällt wesentlich leichter als bei anderen Systemen.

Schreibe einen Kommentar