Buchrezension „Photoshop CS6 – Die große Praxisreferenz“

|

Photoshop CS6 - Die große PraxisreferenzVor kurzem bekam ich freundlicher Weise ein Rezensionsexemplar des neu erschienenen Buches “Photoshop CS6 – Die große Praxisreferenz” zur Verfügung gestellt. Dieses Buch möchte ich euch kurz hier vorstellen.

Eines vorweg: das Buch ist ein echtes Schwergewicht, sowohl inhaltlich als auch wörtlich. Auf 1200 Seiten bekommt man eine umfassende Einführung in Photoshop geliefert, die fast 3 Kilo auf die Waage bringt. Somit scheidet das Buch zumindest als handliche Bettlektüre aus 😉

Das Buch ist durchgehend farbig illustriert und hochwertig verarbeitet. Es sollte also auch eine längere Benutzung schadlos überstehen.

Thematisch wird eigentlich alles abgedeckt, was Photoshop bietet. Das fängt bei den absoluten Basics an, die man für die Bildbearbeitung benötigt und reicht bis zu ausgefeilten Retuschetechniken und der Arbeit im 3D-Raum und dem Filmschnitt.

Hier mal ein kurzer Überblick über die Hauptkapitel, die aber jeweils noch viele weitere Unterkapitel enthalten:

  • Was ist neu in Photoshop CS6
  • Grundlagen
  • Bedienung von Photoshop
  • Workshops

Das komplette Inhaltsverzeichnis als PDF findet ihr hier.

Ein besonderes Highlight am Ende des Buches sind zahlreiche Workshops, mit denen das in der Theorie erlernte anhand von realistischen Praxisbeispielen in die Tat umgesetzt werden kann.

Fazit

Ein gelungenes Buch für Photoshop-Einsteiger als auch für Fortgeschrittene und Profis, die hier sicher noch den einen oder anderen Trick lernen können. Das Buch kann als Einstiegslehrgang als auch als Nachschlagewerk dienen. Nur wegen dem unglaublichen Gewicht scheidet es als Reiselektüre leider aus. Allerdings ist im Kaufpreis auch das Buch als E-Book enthalten, welches man sich zum Beispiel auf sein Tablet downloaden kann.

Zu haben ist das Buch unter anderem direkt bei Data Becker und kostet 49,95 Euro. Dieser Link ist übrigens kein Affiliatelink und ich verdiene auch keine Provision, wenn ihr das Buch darüber kaufen solltet 😉

4 Gedanken zu “Buchrezension „Photoshop CS6 – Die große Praxisreferenz“”

  1. 50 Euro ist ein satter Preis für ein Buch. Allerdings sind so Komplett-Rundumschlag-Grundlagen-bis-Advanced-Wälzer es oft auch wert.

    Mein Problem bei so „dicken Schwarten“ war ja für mich oft, dass ich mittendrin die Lust verloren hab und dann doch wieder per try&error gearbeitet hab (jedenfalls in punkto Sachbuch, beim Roman ist auch der Herr der Ringe durchgegangen *hehe*).

    However, ich denke gerade ernsthaft darüber nach mir das Büchlein anzuschaffen und sei es, dass ich es irgendwann mal einem Azubi in die Hand drücken kann. =)

  2. Hmm ich denke für viele wäre das Ebook wirklich die bessere Wahl. Ich persönlich liebe die „STRG + F“ Funktion in PDFs… Mal schauen obs das auch nur als Ebook gibt.

    Danke für den Hinweis, sicherlich nicht nur für Webdesigner eine Bereicherung.

  3. Ich beenutze häufig Photoshop und finde es gut, dass es jetzt mal ne Buch über alles was Photoshop so bietet gibt….denn leider weiß man ja nie über alles genau Bescheid, schon gar nicht bei Photoshop. Dieses Programm bietet einfach zu viel^^ also ich werde mir das Buch sicherlich auch kaufen.

Schreibe einen Kommentar

TYPO3 9 LTS Videotraining

Das Videotraining zu TYPO3 9 LTS

Momentan in Vorbereitung

Klicke hier für weitere Infos zum neuen Videotraining!

close-link

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?