Dieser Artikel ist über 1 Jahr alt. Deshalb könnten die Informationen hier veraltet sein.

16. Juli 2010

TYPO3-Tutorials: Wie geht es weiter?

Geschätzte Lesezeit: 32 Sekunden

Inzwischen sind 52 TYPO3-Screencasts erschienen, und ich glaube, dass ich den Einstieg in TYPO3 damit im Großen und Ganzen erklärt habe.

Jetzt ist die Frage: wie geht’s jetzt weiter?

Was für Themen wünscht ihr euch?

Gibt es Bereiche, auf die ich noch näher eingehen sollte?

Oder vermisst ihr ein Thema, dass ich bisher gar nicht behandelt habe?

Ich würde mich freuen, wenn ihr ein paar Themenvorschläge macht, damit die Serie vielleicht noch ein wenig erweitert werden kann. Allerdings kann ich nicht versprechen, dass ich jeden Wunsch erfüllen kann. Denn obwohl ich mich mit TYPO3 ganz gut auskenne, gibt es immer wieder Herausforderungen, vor denen ich auch noch nicht gestanden bin. Da muss ich mich dann auch erst mal schlau machen.

Ich freue mich auf eure Vorschläge!

Artikel wurde gefunden mit den Suchbegriffen:
  • Fatal error: Uncaught exception BadFunctionCallException with message TYPO3 Fatal Error: Extension key lang was NOT loaded!
  • Uncaught exception BadFunctionCallException with message TYPO3 Fatal Error: Extension key lang was NOT loaded!
  • die konfiguration der templavoila-erweiterung fehlt
  • konfiguration fehlt! die konfiguration der templavoila-erweiterung fehlt bitte leeren sie den cache und prüfen sie erneut die konfiguration über den extension-manager
  • typo3 fatal error: extension key templavoila was not loaded!
  • typo3 record collection

Wolfgang Wagner

lebt in Friedrichshafen und arbeitet als Web Developer bei der TYPO3 Agentur jweiland.net in Filderstadt. Weitere Orte im Web: Twitter, Facebook, Wolfgangs Blog

Kommentare (191)

  1. Die Einrichtung eines Gästebuches würde mich noch interessieren. Ich finde die Tuts ansonsten super und schreibe gerne meine weiteren Wünsche hier rein.

    Ein Tutorial zu tt_news wäre auch gut. Meines läuft zwar super, aber den einen oder anderen Tip gibt es sicherlich.

    • Halllo,
      erst einmal muss ich mich für die tolle Hilfe durch
      Deine super Videos bedanken. Das macht einem
      doch den komplexen Einstieg in Typo3 etwas leichter.

      Mich interessiert sehr, wie man einen Blog in Typo3 einrichten kann. Wenn Du dazu mal ein Video einstellen kannst, bin ich jemand der sich sehr darüber freut.

      Viele Grüße

      Dennis

      • Freut mich, dass dir die Videos helfen konnten.

        Es gibt eine Extension names timtab, mit der man einen Blog betreiben kann. http://typo3.org/extensions/repository/view/timtab/current/

        Da ich diese Extension aber noch nie genutzt habe, kann ich nicht viel dazu sagen.

        Allerdings wäre TYPO3 nicht unbedingt meine erste Wahl, wenn es darum geht, nur einen Blog zu betreiben. Da würdest du sicher mit WordPress besser fahren. Und da man WordPress bis zu einem gewissen Grad auch als CMS nutzen kann, solltest du vielleicht abwägen, mit welchen System du besser beraten bist.

        Grüße
        Wolfgang

  2. also erstmal muss ich sagen, du hast hier alles sehr sehr toll erklärt und es hat mir und meinem sohn marcus sehr viel spaß und freude bereitet. wir haben oft richtig gefiebert, wann das nächste video erscheinen würde und haben uns glaich ran gemacht und es ausprobiert. ich habe bisher nur alles per html, ohne css erstellt und es ist für mich eine neue herausvorderung einfach mal umzudenken und alles neu und anders zu machen! daher warst du mir/uns eine große hilfe und unterstützung diesen schritt recht einfach gehen zu können. sicherlich fehlt mir da noch sehr viel, auch grad was das css angeht, aber in langsamen schritten komme ich schon irgendwann dahinter!
    ja, was würde ich denn noch für ein thema haben wollen:
    – also ich habe es schon mal probiert mit einem webshob per typo3 was anzufangen, was sich ja dann mit der benutzeranmeldung geharkt hat, aber vielleicht hast du ja da was anderes, was sehr gut gehen könnte. ich habe da z.b. eine csv-datei von meinem großhändler, die ich darin gern eingearbeitet hätte.
    – ein Kalender wäre für mich noch sehr interessant, der vielleicht auch per Login- gesteuert sein könnte, also jenachdem, wer sich angemeldet hat, kann entweder nur die, oder auch die Termine sehen. weiß aber garnet, ob’s das überhaupt gibt!
    – was auch noch interessant für mich wäre ist, wie erstelle ich in ein typo3 mehrere Webseiten, also mit verschiedenen templates und mit verschiedenen webseiten-adressen, den davon habe ich nähmlich mehrere 🙂
    soviel dazu!
    gruß scholzi 😉

    • Hallo,
      also ich muss sagen, die Tutorials sind einfach Genial und für jeden verständlich! Kurz gesagt *SUPER*

      Was ich mir jedoch wünsche würde, ist wie scholzi auch, ein Tutorial für einen Kalender. Ich würde mich sehr freuen, wenn man hier bald ein Tutorial für cal_base finden würde.
      Ganz liebe Grüße

  3. nachtrag:
    – das einrichten von mehreren benuzern mit den dazugehörigen rechten, also auf was darf dieser alles zugreifen oder auch nicht, wäre mal noch ganz gut …
    scholzi 😉

  4. Hi, erst mal DANKE für die Grosse Hilfe, die ich beim Einstieg in Typo3 hier gefunden habe.
    Ich bin wirklich von nix angefangen und habe einfach nachgemacht, kann aber jetzt schon was
    weitergeben!
    Mir würde noch so allgemein interessieren, welche Unterschiede gibt es bei Typo3 unter
    Windows und unter Linux Betriebsystemen, im Hinblick der Funktionalität.
    Danke.

  5. Vielen Dank für dieses geniale und umfangreiche Tutorial!! Was mich noch interessieren würde:
    1. Auf einzelnen Seiten Untermenue einbinden, also zB 1. Ebene horizontal (vorhanden wie gehabt) und 2. Ebene vertikales Menu links?
    2. Teaserboxen zB rechts für News etc. einbindnen?
    3. Breadcrumb-Navigation

    Danke

  6. Erst mal danke an euch alle für euer Feedback! Ich freue mich, dass die Tutorials auf so großes Interesse stoßen.

    Durch eure Vorschläge sind wieder ein paar Themen mehr auf meine ToDo-Liste gelandet 😉

    @scholzi: Die Verwaltung mehrerer Websites und Backendbenutzergruppen stehen schon mal auf der Liste

    @Chibiy: große Unterschiede bei der Verwendung von TYPO3 gibt es eigentlich nicht unter Windows bzw. Linux. Der große Vorteil unter Linux ist allerdings die Verwendung eines TYPO3-Source-Paketes für mehrere Websites. Aber ich glaube, darauf bin ich schon im Video der Installation unter Linux eingegangen.

    @nut: hab’s auf meine Liste gesetzt 😉

  7. Ich wollte gerade meine TYPO3 Gehversuche nach weinigen Tagen (leicht gefrustet) wieder aufgeben. Dann habe ich deine Screencasts entdeckt und bin HEMMUNGSLOS begeistert.
    Fragen kommen bestimmt noch viele…aber erst einmal nur diese: Mit welcher Erweiterung kann ich die Syntax z.b. bei Typoscript Templates und/oder HTML highlighten? Irgendwie habe ich da noch nichts entdeckt.
    Vielen Dank und Grüße aus Stelle bei Hamburg

  8. @Hans:

    Diese Extension wird bei TYPO3 mitgeliefert.
    Gehe in den Erweiterungsmanager, „Erweiterungen installieren“, und dann die Extension „Editor with Syntax Highlighting“ (t3editor) installieren.

  9. Hallo Wolfgang, tolle Arbeit bisher!
    Worüber Neulinge in Typo3 sicher zu kämpfen haben wären die Extension tt_news, eventuell in Verbindung mit einem Kalender, oder gar einen eigenen Eventkalender. Benutzerrechte System sowie die Benutzergruppen. Eventuell wäre auch ein Blog nicht schlecht.
    Möglichkeiten gibt es da endlos viele, ist nur eine Frage wie weit man da ins Detail gehen möchte oder wie weit man ausholen sollte. Angefangen von Mehrsprachigkeit bis hin zu Google Analytics, Google Map, Slideshow mit Teaser Funktion, die Cache Problematik, Galerie (in Verbindung mit perfectlightbox) …
    Beste Grüße `Chris

    • Hallo,
      ein Tutorial zum Einbinden von Google Analytics und/oder Webalizer würde mich auch sehr freuen!

      Beste Grüße, Tobias

      • Hallo,

        ich bin zufällige auf die Screencasts gestoßen und habe sie, wie wahrscheinlich alle mit Begeisterung gesehen. Da ich schon paar Webseiten mit Google Analytics eingerichtet habe kann ich hier vieleicht auch mal was beitragen.

        unter http://www.google.com/intl/de/analytics/ –> neues Konto eröffnen
        Email und Passwort eintragen –> Bestätigungsmail bestätigen
        dann sich anmelden und URL etc. eintragen, danach bekommt man für die Webseite einen Account z.B.:’UA-19019485-1′ indem Tracking Code

        Extension Key (m1_google_analytics) installieren, danach im TS-Template folgenden Code eintragen:

        page {
        config.tx_m1_google_analytics {
        account = UA-19019485-1
        trackDownloadsFrom = fileadmin
        trackExternalPrefix = .external
        }
        }

        Webseite neue laden und ca 24h warten, danach ist die Webseite bei Google Analytics mit aufgenommen.

        • Hallo,

          danke für deinen Beitrag. Das ist eine gute Methode, um Googleanalytics einzubinden.
          Alternativ könnte man das ganze auch ohne eine Extension per Typoscript lösen.
          Gesetzt den Fall, die normale Seite wird übber page.10 angesprochen, kann man den Analyticscode auch so einbinden:

          page.20 = TEXT
          page.20.value (
          /* Hier steht dann Analytics-Code */
          )

          Dadurch wird der Code dann vor dem Bodytag ausgegeben.

          Aktuell ist aber die Anleitung von Google Analytics so, dass der Code im head-Bereich eingebunden werden soll. Das könnte man z.B. so machen:

          page.headerData.9000 = TEXT
          page.headerData.9000.value (
          /* Google-Analytics-Code */
          )

          Dadurch würde man sich halt den Einsatz einer weiteren Extension sparen, denn je mehr Extensions man installiert, um so mehr kann das System auch ausgebremst werden bzw. desto mehr potentielle Sicherheitslücken hat man dann in seinem System.

  10. hallo,
    1. was ich bei dem inhaltselement nicht verstehe ist, das wenn ich einen text mittig bzw. links ausgerichtet habe möchte, dieser aber trotzdem nur rechtsbündig angezeigt wird. woran liegt das? das gilt nur für den text, die bilder werden richtig angezeigt.
    2. kannst du eine Bilder-Gallery empfehlen, in der andere User zu jedem Bild ein beliebigen kommentar abgeben können?
    soweit von mir …
    scholzi ;

  11. Hallo,
    Ich wollte nur auch sagen das mich eine Bildergallery wo jeder besucher zu jedem bild ein kommentar abgeben kann auch gut finde.
    Also mich würde so eine Gallery auch interessieren.
    Gruß Marcus scholz
    Brodel B.

  12. @scholzi: wenn du einen Text ausrichten willst, vergibt TYPO3 eine CSS-Klasse (align-left, align-center, align-right). Diese muss in deinem Stylesheet natürlich definiert sein. Füge also einfach in dem CSS diese Klassen entsprechend ein, dann sollte es funktionieren. Also z.B.: .align-right {text-align: right;}

    Wegen einer Bildergalerie: da habe ich auf die schnelle auch nichts parat, aber schaut doch mal, was es im Extension Repository gibt, vielleicht ist was passendes dabei.

  13. Erstmal, danke für die tolle Arbeit die du dir da antust. Ich habe damit einen guten Überblick über Typo3 beokmmen. Was du noch in deine Liste aufnehmen könnstest, ist wie man eine Seite in mehreren Sprachen darstellen kann. Und wie das mit den bereits installieren Plugins die du erklärt hast, zusammenspielt. (Auch mit den Übersetzungen in den Templates und so)

    Mach weiter so ;-).
    lg
    gebi84

    • Mehrsprachige Seiten setze ich mal auf die Liste, aber ich muss zugeben, dass ich da noch nicht sehr viel Erfahrung habe, weil ich das noch nicht benötigt habe. Aber bei der Gelegenheit kann ich vielleicht auch noch dazu lernen 😉

      • Zum Thema Mehrsprachigkeit bei den „Wunschthemen“:
        Im Buch „Einstieg in TYPO3 4.3) vom Galileo-Verlag (Frank Bongers und Andreas Stöckl) ist das Anlegen einer mehrsprachigen Seite beschrieben.

        Michael

  14. kleiner Nachtrag, was auch noch interessant sein könnte ist das Thema caching, da typo3 durch seine grosse Flexibilität doch sehr viel performance braucht. Damit habe ich mich noch gar nicht auseinandergesetzt, aber evt. hast du damit ja schon erfahrung gemacht. (memcache, apc, …)

  15. ok danke, die für den tipp der Text ausrichtung es funkt jetzt alles wider.

  16. >>>HILFE<<<
    habe mir gestern ein Extension „losungen“ heruntergeladen und dann installieren wollen, dabei kam eine fehlermeldung und seid dem geht nix mehr! kein backend, kein frontend! was mach ich nun?
    Fehlermeldung:
    <!– /* Font Definitions */ @font-face {font-family:“Cambria Math“; panose-1:2 4 5 3 5 4 6 3 2 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:roman; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:-1610611985 1107304683 0 0 415 0;} @font-face {font-family:Calibri; panose-1:2 15 5 2 2 2 4 3 2 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:swiss; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:-520092929 1073786111 9 0 415 0;} /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:““; margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:“Calibri“,“sans-serif“; mso-fareast-font-family:Calibri; mso-fareast-theme-font:minor-latin;} .MsoChpDefault {mso-style-type:export-only; mso-default-props:yes; font-size:10.0pt; mso-ansi-font-size:10.0pt; mso-bidi-font-size:10.0pt;} @page WordSection1 {size:612.0pt 792.0pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; mso-header-margin:36.0pt; mso-footer-margin:36.0pt; mso-paper-source:0;} div.WordSection1 {page:WordSection1;} –>

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-qformat:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

    Fatal error: Uncaught exception ‚BadFunctionCallException‘ with message ‚TYPO3 Fatal Error: Extension key „div“ was NOT loaded!‘ in /www/htdocs/w0082e49/straight-line/neue_seite/t3lib/class.t3lib_extmgm.php:156 Stack trace: #0 /www/htdocs/w0082e49/straight-line/neue_seite/typo3conf/temp_CACHED_psc169_ext_localconf.php(2423): t3lib_extMgm::extPath(‚div‘) #1 /www/htdocs/w0082e49/straight-line/neue_seite/t3lib/config_default.php(581): require(‚/www/htdocs/w00…‘) #2 /www/htdocs/w0082e49/straight-line/neue_seite/typo3/init.php(194): require(‚/www/htdocs/w00…‘) #3 /www/htdocs/w0082e49/straight-line/neue_seite/typo3/mod/tools/em/index.php(40): require(‚/www/htdocs/w00…‘) #4 {main} thrown in /www/htdocs/w0082e49/straight-line/neue_seite/t3lib/class.t3lib_extmgm.php on line 156”
    kannst du mir weiterhelfen?
    scholzi 🙁

  17. Hallo Wolfgang,
    vielleicht wäre es auch möglich ein Video zu machen, wie man einen Newsletter erstellt.
    Beste Grüße,
    `Christian

  18. Hi,
    schöne Tutorial-Sammlung. Ich beschäftige mich zwar schon etwas länger mit Typo3, aber es gibt doch immer wieder Dinge die man noch nicht wusste.
    Interessant wäre sicher auch noch die Einrichtung und Verwendung von DirectMail für den Newsletter Versand. Läuft zwar bei mir mittlerweile einwandfrei. Fand das ganze aber bei der Installation doch recht verzwickt.
    Und kennst Du zufällig eine gute Extension für den Upload durch FE-User? So daß sie Dateien in einen vorgegebenen Ordner hochladen können, die dann direkt im Frontend angezeigt werden.
    Gruß
    Hugo

    • Hallo,

      ja, bei TYPO3 lernt man irgendwie nie aus, das geht mir auch so.

      Zu DirectMail kann ich nicht viel sagen, damit habe ich mich noch nie beschäftigt. Aber wenn es bei dir läuft – vielleicht kannst du ein kleines Tutorial erstellen (Video oder Text), in welchem die Installation und Handhabung beschrieben wird? 😉

      File-Upload durch FE-User: da gibt es folgende Extension: http://typo3.org/extensions/repository/view/fileupload/current/

      Vielleicht ist es das, was du suchst?

      Gruß
      Wolfgang

      • Hallo,
        ja muß mal sehen ob ich in den nächsten Wochen vieleicht mal dazu komme was zu schreiben.
        Danke für den Link. Die Extension sieht doch schon mal ganz gut aus.
        Gruß
        Hugo

  19. Also erstmal auch noch ein ganz ganz grosses Lob. So macht lernen richtig Spass. Mich persoenlich wuerde noch interessieren wie man einen Wiki, wie Du Ihn fuer deine Codeschnipsel verwendest, in Typo3 einbindet. Bis jetzt hat bei mir fast alles funktioniert, weil ich auch schon 2 Mal parallel zu den Videos mitgemacht habe. 😉 Bis auf die Extension CoolUri war bis jetzt alles TOP. CoolUri kann ich nicht installieren, da erhalte ich eine SQL Fehlermeldung. Kann es auch daran liegen das, wenn ich im Install Tool „Compare“ ausfuehren moechte auch eine Datenbankfehlermeldung bekomme?

    Viele Gruesse Maik

    • Das Wiki hat mit TYPO3 eigentlich nichts zu tun, das ist ein eigenständiges Skript. Aber du kannst natürlich normale Seiten und Inhaltselemente verwenden, um so etwas mit TYPO3 zu realisieren. Ich glaube, es gibt sogar eine Extension für Syntax Highlighting, aber da musst du mal im Extension Repository suchen.

      Zu CoolUri: was kommen denn da für Fehlermeldungen?

      Gruß
      Wolfgang

      • Das mit CoolUri hab ich jetzt so geloest das ich einfach Typo3 noch mal von ganz vorne angefangen habe einzurichten. Hier habe ich dann gleich am Anfang diese Extension installiert und es hat einwandfrei funktioniert.
        Davor kam folgende Fehlermeldung, wenn ich auf „compare“ im Install Tool gegangen bin:
        ERROR: Query could not be parsed: „SQL engine parse ERROR: Field type unknown in parseFieldDef()!: near “ „“. Query: „ALTER TABLE be_groups CHANGE uid uid ;“
        leider kann ich solche Meldungen noch nicht interpretieren.
        Die Fehlermeldung bei CoolUri war dann folgnde:
        ERROR: Query could not be parsed: „SQL engine parse ERROR: No table found!: near „`link_cache` ( `id` int(10) unsigned NOT NULL au““. Query: „CREATE TABLE `link_cache` ( `id` int(10) unsigned NOT NULL auto_increment, `params` blob, `url` text, `tstamp` TIMESTAMP DEFAULT CURRENT_TIMESTAMP ON UPDATE CURRENT_TIMESTAMP, `crdatetime` datetime default NULL, `sticky` tinyint(1) unsigned default 0, PRIMARY KEY (`id`), UNIQUE KEY `id` (`id`), KEY `url` (`url`(255)) ) ENGINE=MyISAM;“
        Ich muss dazusagen, das ich lediglich ein PowerPlus Paket bei Strato besitze. Dieses Paket unterstuetzt seitens Strato kein Typo3, deshalb habe ich einfach die entpackten scr und dummy dateien und ordner in einen entsprechenden ordner unter htdocs kopiert. Prinzipiell konnte ich fast alles aus Deinen Videos auch tun und es hat auch funktioniert. ImageMagick geht z.B. nicht, aber das hatte mich jetzt nicht gestoert.

        Gruss Maik

        • Meines Wissens läuft TYPO3 auf den PowerPlus-Paketen einigermaßen gut. In deinem ersten Versuch könnte CoolURI u.U. nicht richtig installiert gewesen sein. Aber wenn’s jetzt geht, passt das ja.

          Gruß
          Wolfgang

  20. Hallo, erstmal Danke für die umfangreichen Tutorials. Hab schon ganz schön was gemacht daraus. Mich würde am meisten interessieren, wie man Menüs „personalisieren“, also etwa mit Grafiken wie auf Deiner Seite, kann.
    Weiters hab ich immer wieder mal Probleme mit ex- und importieren von einer Typo3 Webseite zur anderen. Vielleicht kann man das auch einmal erklären. Oder gibt es gar einen besseren Weg 😉

    lg
    Peter

    • Du meinst, dass man statt Text Grafiken verwendet? Ist eigentlich relativ einfach, du musst halt für jeden Menüpunkt eine entsprechende Grafik erstellen, und auch für die hover und active-Zustände (Stichwort: CSS-Sprites).

      Ich habe jedem Menüpunkt eine ID vergeben, über die ich die Menüpunkte dann im CSS ansprechen kann.

      Funktioniert auf diese Art natürlich nur, wenn sich die Menüpunkte nicht oft ändern. Wenn du oft Änderungen im Menü hast, kannst du das evtl. mit dem GIFBUILDER von TYPO3 arbeiten. Den habe ich aber bisher nie benutzt.

      Zum ex-/import von TYPO3-Seiten kann ich auch nicht viel sagen, habe ich noch nie benötigt.
      Was für probleme hast du da?

      Gruß
      Wolfgang

      • Ich habe 3 Webseite … den Source hab ich dank deinem Tut. schon gemeinsam verknüpft … muß aber etliche Elemente immer wieder von einer Website zur nächsten transferieren. -> ich hab jede Seite in einer eigenen MYSQL Datenbank. Eine davon ist MYNEWHOME.AT – da gibts etwa den Copyright im Footer (hab ich einen Content angelegt und frag den Record ab) funktioniert toll – muß ich aber immer wieder neu machen, gleiches bei Impressum … usw. Könnte man das auch irgendwie verknüpfen ?
        Gleiches gilt übrigens für die Typo3 allgemeinen Konfigurationen, die du ja ausführlich erklärt hast.
        Hätt da noch einen Vorschlag für ein Tutorial – ich hab versucht für mein Intranet ein Board zu installieren – ich habs dann irgendwann aufgegeben und ein gästebuch draus gemacht. Ich will dort Ideen sammeln und da wäre halt ein Board viel besser.
        Wie hast du eigentlich dein Wiki umgesetzt – gibts da eine Ext dafür ?

        lg und allerbesten Dank
        Peter

        • Hm, das Problem kenne ich, aber irgendwie ist mir dafür auch noch keine gute Lösung eingefallen. Eine Möglichkeit wäre es vielleicht, eine frische TYPO3-Installation grundlegend zu konfigurieren und vielleicht auch schon 1 oder 2 Seiten und die üblichen Sysordner und grundlegenden Typoscripts (Config, Page) zu erzeugen. Wenn du dann einen linksklick auf das oberste Icon im Seitenbaum machst, steht im Kontextmenü der Punkt „exportieren“. Wenn du die so erzeugte Datei ein einer leeren TYPO3-Installation importierst, solltest du dann eigentlich dieses Grundgerüst wieder haben.

          Aber das habe ich noch nie ausprobiert. Ich habe mittlerweile so eine ROutine bei der TYPO3-Installation, dass ich normalerweise innerhalb 1 Stunde eine funktionierende Seite habe, vorausgesetzt, das HTML-Template ist schon erstellt.

          Übrigens vielen Danke für deine Verlinkung! Das finde ich echt super! 🙂

          Grüße
          Wolfgang

  21. Hi, mir würde noch interessieren wenn du was für multimedia basteln könnte. Am Beispiel von rgmedialinks vielleicht… oder änhliches. danke

  22. Hi, mich würde noch die DAM-Extension und was man alles mit ihr machen kann interessieren.

    Grüße
    Christian

    • Die Extension habe ich schon seit ein paar Jahren nicht mehr verwendet, weil ich keinen Vorteil für mich darin gefunden habe. Da kann ich leider nicht viel dazu sagen.

      Gruß
      Wolfgang

  23. Hi,
    es scheint bestimmt primitiv, aber ich schaffe es irgendwie nicht ein Header einzufügen. hättest du vielleicht da ein Tricks?

  24. einfach ein Bild als Header in meinem Template, sagen wir erst mal für alle Seite definieren!

    • Nach Änderungen am HTML-Template musst du die TemplaVoila-Vorlage aktualisieren. Gehe ins Templavoila-Backendmodul, dann auf „Abbildung aktualisiere“, „DS / TO modifizieren“ und dann einfach wieder speichern. ZUsätzlich den TYPO3-Cache leeren, dann sollten die Änderungen sichtbar sein.

  25. Hallo Wolfgang, super Job! danke Dir.

    Ich würde gern wissen, wie man einen Kalender/Eventkalender einrichtet, vielleicht mit der Calendar Base Extension.

    Besten Gruß
    aniramyx

    • Diese Extension habe ich noch nie verwendet. Aber ich habe mir gerade mal die Dokumentation im Extension Repository angeschaut, die ist eigentlich zeimlich gut und erklärt Schritt für Schritt die Installation. Ich denke, damit sollte man es hinbekommen.

      Gruß
      Wolfgang

  26. Hallo,
    ich habe mal einfrage ob es so was wo ich jetzt reinschreibe also so eine kommentarbox (kommentarfeld)auch für typo3 gibt.

    • Das sollte sich relativ einfach mit dem ve_guestbook lösen lassen. Vielleicht nicht ganz so komfortabel wie in WordPress, aber annehmbar.

  27. Filip Haase sagt:
    18. August 2010 um 16:54
    Hallo Wolfgang,erstmal vielen Dank für den Aufwand den Sie betrieben haben um Uns mit den Video Tutorials die Arbieit mit Typo3 zu erleichtern Ich habe mit Ihrer Hilfe, und der von Dirk Jesse/Yaml nun meine Anfängerskills genutzt um eine Homepage für einen Verein neu zu designen. (Falls Sie es mal sehen willst, ist immerhin mit Ihr Verdienst http://www.linkworkx.de/pre2/startseite.html) Nun habe ich allerdings noch das ein oder andere Problem. Auf manchen Seiten werden die Inhalte extrem lang. Deswegen würde ich sie gerne unterteilen. Das sagen wir 2 Artikel angezeigt werden(oder 2500px Höhe) und dann kann mit einem solchen Menü umgeschalten werden:[…Vorherige][1][2][3][Nächste…]Mir ist selber die Idee gekommen das ich die Seiten aufteil und dann über entry-Level noch ein Untermenü baue, um das zu lösen. Und dies dann über CSS/TS/TV richtig formatiere und einsetze. Hätte aber den Nachteil das ich alles verschieben müsste wenn ich z.B. auf der ersten Seite einen Inhalt löschen würde. Deswegen habe ich mich gefragt ob es für eine solche Unterteilung eine Extension oder eine andere Lösung Gibt?Mit freundlichen Grüßen Filip Haase

    [ Mein Eintrag ist irgendwie nicht an der hierarchisch richtigen Stelle gelandet deswegen hab ich ihn nochmal unten eingefügt 😉 Sie können meinen ersten Eintrag ja wieder Löschen]

  28. Hallo,
    super Tuts – meinen herzlichen Dank dafür – tolle Arbeit!
    Ich kämpfe nun schon seit Tagen mit der Installation der COMMERCE Ext. – ist wohl DER Typo3-Shop, oder kennt wer was besseres? Er muss auch virtuelle Produkte, zum Download, verarbeiten können.
    Wie mir scheint ist COMMERCE nicht mit TYPO3 4.3 und 4.4 kompatibel. Ich finde leider auch kaum was im Netz dazu – bin für jede Info/Hilfe dankbar!
    Wäre sicher auch ein Tut wert? 😉
    LG franki

    • Diese Extension kenne ich nur vom hören sagen, da ich (Gott sei Dank!) noch nie einen Shop aufsetzen musste. Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

      • (-: – aber Danke für die Antwort – sonst wer noch was dazu?

    • Commerce ist schon kompatibel mit 4.4 -> allerdings nicht die Version die du im Repository findest.
      Lade dir die Entwicklerversion (z.b 0.12.2 ) aus dem Subversion

      • ok das ist schön zu hören aber ich finde nix wo ich die version herbekomme ich habe mich schon fasst tot gesucht wer cool wenn du mir sagen könntest wo ich es her bekomme

  29. Hallo Wolfgang!

    Ich musste ein Typo3 Projekt übernehmen und hatte nicht den Hauch einer Ahnung, auf was ich mich da einlasse. Vor allem, weil ich nie etwas mit Typo3 zu tun hatte…

    Deine Tutorials retten mir gerade das Leben!

    Vielen, vielen Dank!

    • Keine Ursache! Du sollst schließlich nicht der erste sein, der an TYPO3 stirbt! 😉

      Der Einstieg kann wirklich ziemlich schwierig sein. Aber es lohnt sich!

  30. Hallo Wolfgang,
    danke für deine Tutorials, die sind super.
    Nun möchte ich meine eigene Seite auf TYPO3 aufbauen. Was mir dazu fehlt, ist wie man mit YAML ein eigenes Design von grund auf aufbaut. Ein Tutorial würde sehr helfen.
    Gruß sintec

    • In der Richtung habe ich momentan nichts geplant. Ehrlich gesagt fehlt mir momentan sogar die Zeit, die TYPO3-Tutorials weiter zu machen.

      Für den Einstieg in YAML empfehle ich auf jeden Fall die sehr gute Dokumentation auf der YAML-Website. Auch Dirk Jesses Buch dazu ist empfehlenswert.

      Für das effektive Arbeiten mit YAML sind allerdings gewisse Grundkenntnisse in HTML/CSS nötig. Falls du Neueinsteiger bist, solltest du dich erstmal mit den Grundlagen vertraut machen, bevor du dann beginnst, mit Frameworks wie YAML zu arbeiten. YAML kann einem die Arbeit unheimlich erleichtern, aber man muss auf jeden Fall wissen, was man tut. Wenn du HTML/CSS beherrscht, dürfte es kein Problem mehr sein, ein beliebiges Layout in YAML umzusetzen.

  31. Ich habe einige fragen und ich hoffe Sie konnen mir helfen.

    – mit welchen extensions oder wie haben sie video in typo3 eingemacht. (Z.B. dieses video in diese Siete – http://www.claudines-fitnesstreff.de/) ??
    – gibt es eine extension ihn welche can I backup machen für TYPO3 (ich meine so eine restore point, when eine extension oder etwas anderes nicht geht, du einfach einen restore machs) ??
    – kann man gesamte typo3 exportiren (alle template, extensions, …) und dann auf einem anderen server alles kopiren. Ich glaube dass geht aber Leute auf Forum sagen dass es viele Probleme gebt. Haben Sie das bereits gemacht.
    – Haben Sie bereits das phpBB forum auf TYPO3 gemacht. Wie geht das, geht dass mit einen extensions ?
    – Kann man jeden Template mit templavoila in TYPO3 einfügen. (z.b. dieses template – http://www.buytemplates.net/template-real036.aspx)
    -Konnen Sie uns zeigen wie man verschidene Sprache (EN, …) auf Seite macht.

    Danke

      • zu Frage 1: diese Videos wurden manuell mit dem Inhaltselement „HTML“ eingebunden. so lassen sich z.B. auch YouTube-Videos problemlos einbinden. Es gibt aber auch einige Extensions für die Videoeinbundung. z.B. den FLV-Player oder den Flow-Player.
      • zu Frage 2: ja, gibt es: http://typo3.org/extensions/repository/view/w4x_backup/current/
      • zu Frage 3: ja, das geht. Im Kontextmenü der obersten Seite (Weltkugel bzw. TYPO3-Icon) den Punkt exportieren bzw. importieren. Habe ich aber noch nie gemacht.
      • zu Frage 4: das phpBB-Forum habe ich noch nie genutzt. Für TYPO3 gibt es aber die mm-forum-Extensions, die eigentlich alle nötige bietet. Sehr gutes Forum.
      • zu Frage 5: prinzipiell ja. Man muss halt vorher den HTML-Code analysieren, daraus dann z.B. das Typoscript für die navigation ableiten und evtl. Spaltenelemente oder besondere Layout-elemente als „Flexible Content Elemente“ mappen. Aber ich bin gerade dabei, für einen Kunden ein gekauftes Template für TYPO3 zu mappen, das geht relativ einfach. Man muss halt das Template sorgfältig analysieren.
      • zu Frage 6: ist geplant, aber momentan habe ich keine Zeit für weitere Tutorials.

      Und die Kommentarfuntion auf dieser Seite ist bei WordPress eingebaut. Das Blog läuft nämlich mit WordPress 😉

      Grüße
      Wolfgang

  32. Welche extension haben Sie fur diese Kommentare, auf diese Seite?

    Danke

  33. Diese seite is nicht typo3 ? Sie ist WordPress oder sind diese kommentare in typo3 geladen ??

    „Konnen Sie uns zeigen wie man verschidene Sprache (EN, …) auf Seite macht.“
    – > Konnen Sie mir welchen link senden uber TYPO3 und verschidene Sprachen.

    Danke für Ihren Zeit und danke für die Antwortene Fragen.

    Es gebt nicht viele Leute, die seine Wiesen anderen zeigen. Danke

  34. Vielen Vielen Dank!
    Die Einführung war wirklich toll gemacht! Bis vor 2 Wochen wusste ich nichts, war ein absoluter Typo3/html etc. nichtsblicker. Bin ich nun natürlich immer noch^^ , aber es hat mir einen guten Einblick gegeben.

    Nochmals Vielen Dank und die von Ihnen erstellten Websites sehen wirklich top aus!
    P.s.
    Ich hatte zu anfang wirklich meine Probleme, aber seit ich auf einem Laptop debian laufen hab und über putty darauf zugreifen kann ist das wirklich schön und macht spass! Auf Windowas alleine bin ich öfters wahnsinnig geworden…

    mfg Christian Schilhabel

    • Hi,

      danke für das Lob. Ich freue mich, wenn ich jemanden den Einstieg in TYPO3 ein wenig erleichtern konnte.

      Tja, Windows ist immer noch so ’ne Sache. Bin prinzipiell eigentlich auch ein Linux Fan. Aber solange es die Adobe Creative Suite nicht für Linux gibt, bin ich weiterhin auf Windows angewiesen. 😉
      (Und bevor jetzt jemand sagt: „Dann kauf dir doch nen Mac!“ – die Teile sind gut, aber völlig überteuert)

      Gruß
      Wolfgang

  35. Hallo Wolfgang,

    recht herzlichen Dank für deine super Videos.
    Bin jetzt auch alle durch und hat mir sehr viel geholfen.
    Hab natürlich noch viel zu tun 🙂

    Was ich noch nicht ganz begriffen hab ist wie ich nun z.b die Hintergrund Farbe von der YAMl vorlage, Schrieftart und eben die ganze gestaltung ändern kann.

    könntest du das nochmal bitte erklären ohne das ich dir hier auf den Keks gehen möchte 😉

    Freundliche Grüße

    • Hi,

      freut mich, dass dir die Videos geholfen haben!

      Das Layout der Vorlage kannst du entweder im HTML-Code ändern, oder, wenn es um die Farben und Schriftarten geht, in den CSS-Dateien. Das meiste davon findest du in der content.css

      Der Kurs dreht sich allerdgins nur um TYPO3, nicht um HTML/CSS, deshalb werde ich darauf auch nicht näher eingehen. Du kannst aber mit deinem neu gewonnenen Wissen jetzt auch hergehen, und eine eigene HTML-Vorlage in TYPO3 umsetzen.

      Grüße
      Wolfgang

  36. Klasse Tutorial – einfach und auf den Punkt.

    Als Anregung für zukünftige Themen möchte ich den Wunsch äussern auf das Thema „TemplaVoila und Mehrsprachigkeit“ einzugehen. Einfach nur eine neue Sprache wählen scheint nicht zu reichen. Wie verlinkt man das Ganze und welche Änderungen sind erforderlich?

    Danke für das klasse Tutorial

    • Danke, freut mich immer, wenn die Videos hilfreich waren.

      Das Thema Mehrsprachigkeit steht auf meiner Liste, aber leider hat sich an der Situation nichts geändert, dass ich momentan einfach zu wenig Zeit habe, die Tutorials weiter zu führen. Sollte sich mal eine Auftragsflaute einstellen (was ich nicht hoffe!), werde ich daran weiter machen.

      Grüße
      Wolfgang

  37. Vielen Dank für die tollen Videos.
    Womit wurden die Casts erstellt?
    Wie können die Dateilinks ein durch Icons ersetzt werden? Oder habe ich das übersehen?

    • Hi,

      die Tutorials habe ich mit der Software Camtasia Studio erstellt.

      Bei den Dateilinks kannst du in den Einstellungen des Elements verschiedene Layouts auswählen. Bei Layout1 werden vor den Dateiname zum Dateityp passende Icons ausgegeben.

      Oder willst du die Dateinamen komplett durch Icons ersetzen? Das geht nicht direkt aus TYPO3 heraus, aber sollte sich mit ein paar CSS-Tricks erledigen lassen.

      Grüße
      Wolfgang

      • Die zweite Lösung ist natürlich die elegantere. Ich dachte z.B.an die Einbindung von Links zum Adobe-Reader, Twitter etc. und andere Themen, die eigentlich auf den meisten Seiten mittels Klick auf das Icon realsiert werden.

        • Kommt darauf an, wie du die einbinden willst. Wenn die auf jeder Seite angezeigt werden sollen, dann kannst du das ganze ja entweder fest im HTML-Template einbauen, oder du mappst das in Templavoila an einen Container und baust dann per Typoscript den passenden HTML-Code.
          Wenn es nur auf manchen Seiten eingebaut werden soll, könntest du vielleicht auch ein FCE daraus machen, dass du dann manuell an den entsprechenden Stellen einfügst.

  38. Hallo Community

    hab mir noch nicht alle videos angesehen, da ich auch ein buch sowie noch ein anderes videotraining hierzu habe, finde aber ihr videotraining genauso gut wie die commerziellen.

    dies hab ich nur durch zufall gefunden, da ich nach einem guten tutorial für die extenchen Calender Base (cal) gesucht habe, die ja doch sehr mächtig ist.

    wäre echt cool, wenn sie dazu ein tutorial machen, denn ich denke mal, dass ist auch etwas, womit viele was anfangen können.

    • Hallo, vielen Dank für das tolle Feedback, ich freue mich, wenn die Videos helfen können.

      Zur cal-Extensions: die habe ich bis jetzt noch nie verwendet, aber ich habe evtl. demnächst ein Projekt, in dem mehrere Veranstaltungskalender eingebaut werden müssen. Das ist aber noch nicht sicher. Falls das klappt, kann ich das ganze ja vielleicht für ein neues Tutorials verwenden.

      Grüße
      Wolfgang

  39. Da wünsche ich Ihnen im allgemeinen Interesse viel Erfolg, das sie das Projeckt bekommen und freue mich auf dieses Tutorial.

    Grüße
    Johannes

  40. Das ist sehr schade aber vll machen Sie trotzdem wenn Sie mal Zeit haben das Tutorial?

  41. Hallo,
    erstmal ein dickes Lob an Sie für dieses tolle Tutorial. Ich halte mich so gut es geht daran (ein leicht anderes Design hat meine Seite schon als das hier verwendete *g* allerdings auch mit YAML designed)
    Ich benutze Typo3 4.4.4 und yaml_33_101012, sowie Templavoila 1.5.2
    Jetzt habe ich das Problem, dass das Mapping ohne Probleme funktioniert hat und auch die Typoscript Objektpfad – Objekte im html angezeigt werden (nur statisch). Sobald ich jedoch die Objekte mit lib.XXX im Template-Modul nach Ihrer Weise anspreche (topnav und navigation, sowie die config mit den Meta-daten), werden diese Objekte in der Vorschau nicht mehr angezeigt. Auch die Metadaten werden im Seitenquelltext nicht angezeigt. Dies lässt auf einen Fehler in der Kommunikation zwischen Templavoila und Typoscript schließen. Kann man schon pauschal sagen, wo die Ursache liegt? Hab ich vielleicht doch irgendwo einen Fehler gemacht?
    Danke schon mal im Voraus

  42. Hi,

    ist schwierig zu sagen, wo der Fehler liegt. Tauscht denn irgendwo eine Fehlermeldung auf? Sieht man evtl. etwas im Quelltext, was da nicht hingehört? Gibt es irgendwo vielleicht einen Tippfehler, entweder im Templavoila-Modul oder im Typoscript?
    Irgendwo muss ein Fehler passiert sein, denn normalerweise läuft die Sache ja, wenn man sich an die Tutorials hält.

  43. hi,

    hab calender base erstmal an die seite gelegt da ich noch ne interessante extension gefunden hab mit der man ähnliches hinbekommen kann auch wenne s keine kalender ex ist
    die nennt sich Event Board (kb_eventboard) die is zwar nicht so mächtig aber erschlägt dafür auch niemanden

    • Hi,

      die Extension kannte ich noch nicht, sieht aber sehr interessant aus. Habe ich mal gebookmarked (was für ein Wort!), danke! 🙂

  44. gern geschehen

    ne frage sie kennen sich da bestimmt um einiges besser aus gibts wohl die möglichkeit die beiden extensions cal und kb_eventboard zu kombinieren?

    zb die auflistung und so von eventboard übernehmen und gleichzeitig vom cal dieses kalenderblatt zu nutzen? so das leute auf ein bestimmtes datum klicken und es angezeigt wird

    weis nicht obs logisch is oder sinn macht aber wär ne interessante sache

    • Hm, da ich beide Extensions noch nie eingesetzt habe, weiß ich das leider nicht. Aber ohne Änderungen am PHP-Code wird das wahrscheinlich nicht gehen, da müssten sich dann beide Extensions ja praktisch die gleiche Datenbanktabelle teilen.

  45. also bräuchte ich jemanden der sich mit php auskennen muss um es eventuell realisieren zu können aber aus ihrer erfahrung gäbe es demnach evtl die möglichkeit was mir ja schonmal hoffnung gibt

    bin absoluter noob in typo3 php html etc aber naja irgentwann fing jeder klein an

  46. so wie ich das bisher gesehen hab nein wenn hier jemand ist, der es besser weis, gern nur bitte dann mit screenshot.

    hab mir die verschiedensten screenshots dazu angesehen und auch gelesen etc aber nichts in der art endeckt und genau deswegen wär die kombi sehr interessant für mich

  47. hi, ich malwieder

    ich hatte ja erwähnt, dass ich auch andere materialien zur verfügung hab und fing da nochmal von vorn an, muss aber irgenteinen fehler gemacht haben.

    css und index.html sind drauf, mit einander verbunden etc aber ich bekomme nur die index.html auf meinen seiten mit den „inhalten“ die dabei sind. meine eigenen inhalte die das ja überschreiben würden, werden ignoriert. wo hab ich was vergessen?

  48. Websitekonfiguration setup:

    http://pastebin.com/Y1uZvuHL

    Druck setup:

    print = PAGE
    print.typeNum = 98

    print.10
    print.10.subparts.header =
    print.10.subparts.colLeft >
    print.10.subparts.colLeft =

    Die Templates sind im sysordner Allgemeine Datensatzsammlung

    Im Haupttamplate

    konstante

    styles.content.imgtext.maxInText = 400
    styles.content.imgtext.linkWrap.width = 800
    styles.content.imgtext.loginform.pid = 0

    setup leer

    unter enthält

    statisches template einschließen hab ich css styled content (css_styled_content)
    unter basis-template einschließen hab ich in der reihenfolge
    Websitekonfiguration
    Seitenkonfiguration
    Seitenelemente
    Druck
    Navigation

    unter statische template-dateien vor, wenn wurzel-option gesetzt)

    unter option wurzelebene hab ich ein haken drin

    das haupttemplate is in root

    die css
    unter dateiliste-templates-css und heißt basic.css

    http://pastebin.com/GuneMJwi

    und die html datei ist unter dateiliste-templates und nennt sich index.html

    http://pastebin.com/NyMCWaqh

    mein problem ist dabei das die platzhalter nicht angesprochen werden ich nutze zur zeit kein templavoila

    sprich unter Seite hab ich im seiteninhalt normal und rechts nen text auf der startseite aber die texte bzw bilder werden in untewr Anzeigen nicht angezeigt bzw übernommen sondern ignoriert demnach sprech ich die platzhalter nicht an aber warum nicht???? hoffe konnte dir so mehr infos geben ich wusste auch nicht was du genau brauchst deswegen mal alles hier.

    danke schonmal

    Johannes

    • Hi,

      ich habe die ganzen Codeblöcke mal auf pastebin.com ausgelagert, dort hat man auch Syntaxhighlighting 😉

      Du nutzt dieses Automaketemplate, dazu kann ich leider nichts sagen, da ich ausschließlich Templavoila verwende. Aber vielleicht fällt jemandem anderes hier etwas dazu ein.

      Gruß
      Wolfgang

  49. wenn ich das auf templavoila umstelle wie siehts dann aus was müsste ich da für einstellungen verändern?

    *hab mitleit bitte bin halt nur ein noob und danke

    • Eine Umstellung auf Templavoila geht glaube ich nichts so einfach. Hast du die Tutorials schon durchgearbeitet, in denen ich eine HTML-Vorlage mit Templavoila vorbereite?

  50. si

    nur wenn ich bei mir den autoparser wegnehm (im skript von parser zu tv änder)
    is meine html vorlage weg und mir wird ne leere seite gezeigt ohne fehlermeldung.

    • Hast du denn die Vorlage überhaupt mit Templavoila gemappt? Bis du nach den Videos vorgegangen? Wenn du dich genau daran hältst, müsste es funktionieren. Wenn es nicht funktioniert, hast du irgendwo einen Fehler gemacht.

  51. ja mehr oder weniger muss ja das auf mein projekt übertragen

    TYPO3AdminPanel is not defined was bedeutet das?
    bei der anderen version läufts soweit sogut mit ausnahmen:(
    der header

    http://i52.tinypic.com/nq5mv9.jpg

    is nicht so wies sein soll sieht man ja

  52. http://i54.tinypic.com/f055lf.jpg

    nur als kleinen zwüschenbericht
    muss noch die topbar und oben rechts die image hinbekommen naja und ein paar andere kleinigkeiten übrigens is das die ex eventboard farben kann man da ändern hab mal dran rumgespielt

  53. hallo wolfgang,
    ich habe versucht mit einem typo3 mehrere webseiten zu erarbeiten, was eigentlich auch super klappt. nun will ich aber auch, das sie jede für sich online extra aufrufbar ist. und da scheitere ich derzeit noch kläglich! ich will aber auch nicht für jede webseite ein eigenes typo3 mit datenbank erstellen. kannst du mir da weiter helfen und auch vielleicht sagen, wo ich dazu weitere infos finden kann? DANKE!!!

    scholzi 😉

  54. Hi,

    sehr gute, verständliche und übersichtliche Webseite.

    Wie schauts mit einem Video zu einem Newslettersytem aus?

    Liebe Grüße Tobi

    • Danke, freut mich das es dir hier gefällt 🙂

      Tutorials zu einem Newsletter sind nicht geplant. Aber heute, spätestens morgen, kommt ein neues Tutorial. 😉

  55. Hallo,

    schade, vllt. überlegst du dir es ja noch einmal 😉

    Hast du dann u.U. einen Tipp für ein gutes Newslettermodul?

    MfG Tobi

    • Na ja, der Quasi-Standard dafür ist glaube ich „DirectMail“. Irgendwo bin ich auch mal über ein gutes Tutorial gestolpert. Einfach mal googlen. 😉

  56. Hey Wolfgang,
    in meinem Constant Editor lässt sich keine Extention’s Eigenschaft (Features) verändern. die sind überhaupt nicht ancklikbar… verstehe nicht. Hilfe!

      • ja die habe ich ein­ge­bun­den, genau wie im Tuto­rial. ich meine ich habe da schon vie­les ändern kön­nen, aber seit ein paar Tagen geht es über­haupt nicht mehr!

  57. ja die habe ich eingebunden, genau wie im Tutorial. ich meine ich habe da schon vieles ändern können, aber seit ein paar Tagen geht es überhaupt nicht mehr!

  58. Hallo, wollte mich mal wieder melden, habe ein Verständigungsproblem mit CoolUri und MacinaSearchbox. Wenn ich über Macina einen Suchtext eingebe, wird die Suchseite nicht angezeigt. Wenn ich aber direkt auf die Suchseite gehe und dann über MacinaSearchbox eine Suchanfrage stelle, werden mir die Suchergebnisse angezeigt. Hast du vieleicht eine Idee wie man das Problem beheben könnte.

    Vielen Dank

  59. Super Ihre neuen Videos,

    hab sie gleich gemacht und alles bestens hab auch nun nochmal ordentlich alles auf templavoila umgestellt

    freu mich auf die nächsten videos schon wie ein kleines kind auf weinachten

    • Hi,
      Freut mich, dass die Videos so gut ankommen. Und ich hoffe, dass ich das nächste noch vor Weihnachten fertig bekomme 😉

  60. moin

    darf man mal anfragen wie ihre aktuelle to-do liste aussieht???

    wäre interessant damit man nicht die übersicht verliert bzw was nennen kann was noch fehlt

    danke

    • Hier mal der aktuelle Stand:
      – tt_news: Template anpassen
      – tt_news: Teasertext per Typoscript anpassen
      – tt_news: RSS-Feed generieren
      – tt_news: Anpassungen für Redakteure

      – TYPO3 optimieren per Typoscript
      – Google Analytics einbinden
      – Multidomain: mehrere Websites in einer TYPO3-Installation
      – (Mehrsprachigkeit)

      Wenn das ganze kommt, kann ich aber nicht genau sagen. Kostet halt alles Zeit, und die ist meistens recht knapp.

      • mich würde ja „- Multidomain: mehrere Websites in einer TYPO3-Installation“ sehr interessieren! ich habe zwar sowas bei mir schon eingerichtet, aber mich würde da sehr interessieren, wie du das machst, denn ich bin noch nicht ganz so zufrieden, wie ich es mir vorstelle.
        wann denkst du, kann ich damit hoffen, dass du das als video heraus bringen wirst?

        scholzi 😉

  61. Eine Typo3-Templateerstellung wäre interessant, z.B. ohne YAML, wo man eigene Vorlagen erstellen könnte/kann.

    • Man kann aus jeder HTML-Vorlage ein Template erstellen. Die YAML-Vorlage habe ich nur verwendet, weil ich nicht extra eine Vorlage erstellen wollte. Und natürlich, weil ich ein überzeugter YAML-User bin.

      Aber es ist egal, wie die HTML-Vorlage aufgebaut ist, das Mappen funktioniert genau gleich. Und das TYposcript für das Menü zum Beispiel muss dann halt so angepasst werden, dass die HTML-Struktur der Vorlage damit nachgebaut wird.

      • Ich habe es aus mir unerfindlichen Gründen bislang noch nicht hinbekommen, jede HTML-Vorlage zu mappen. Ich werde es aber noch einmal anhand der Tuts ausprobieren müssen.

        • Du musst auf jeden Fall darauf achten, dass deine HTML-Vorlage validen Code hat. Zum Beispiel sorgt ein versehentlich nicht geschlossenes DIV gerne dafür, dass Templavoila nicht richtig funktioniert.

          Erstelle also eine prinzipiell funktionierende HTML-Vorlage und jage die mal durch den Validator des W3C. Erst wenn der grünes Licht gibt, solltest du die Vorlage zum mappen benutzen.

  62. Hallo Wolfgang! Dein Tutorial hat mir beim Installieren von tt_news wirklich sehr geholfen, vielen Dank dafür!

    Du kündigst in deinem letzten Beitrag an, dass du auch die Erstellung eines RSS-feed mit tt_news nochmal in einem Video erklärst. Das wäre wirklich toll, weil das meine nächste Aufgabe ist!

    Mfg Dominik

    • Freut mich, dass dir die Videos helfen konnten.

      Wann das Video für den RSS-Feed fertig ist, kann ich aber noch nicht sagen, zur Zeit habe ich wieder viele andere Sachen zu tun.

  63. habe noch zwei kleine probleme:
    1. wie kann ich dem htmlArea RTE eine Schriftart, z.B. „Comic Sans MS“ hinzufügen, die er mir in dem Textfeld und dann auch auf der Seite anzeigen soll.
    2. irgendwann ging es mal (mit „dragndrop“), das ich im Backend ein Inhalts-Element von einer stelle an eine andere Stelle verschieben kann. dann hast du das wieder gelöscht, weils nicht richtig funktioniert hat. gibts dazu inzwischen eine andere lösung?

    scholzi 😉

    • zu 1.: keine Ahnung, ich verwende inzwischen nur noch den tinymce_rte

      zu 2.: bei der aktuellen Templavoila-Version ist diese Funktionalität schon drin, da brauchst du keine Extension mehr.

      • zu. 2: ich habe version templavoila 1.5.3, aber ich denke, das es die aktuelle ist. aber mit der geht das auch net! muss ich da noch irgendwo einen haken machen oder so?

        scholzi 😉

          • ja, die hatte ich vorher schon einmal ganz weg gehabt, als ich nicht die version templavoila 1.4.1 drau hatte. dann wollte ich das wiedereinmal probieren und hab es wieder drauf gespielt, was nat. dann nicht ging. dann habe ich diese nur deistalliert, dann auf templavoila 1.5.3 geupdatet und es ging auch dann noch nicht. also dragndrop-Extension ist noch nicht ganz wieder gelöscht! soll ich das mal tun?

            scholzi 😉

  64. Wenn die schon deinstalliert ist, wird ein löschen wahrscheinlich auch nicht viel bringen. Sorry, da fällt mir auch nicht viel zu ein. Vielleicht mal Templavoila updaten, d.h. evtl. auch mit der gleichen Version nochmal überschreiben? Aber auf eigene Verantwortung… 😉

  65. Du hast soviel Lob auf deiner Seite, daher möchte ich hier wieder nicht wiederholen…Supeeerr
    Alle CMS’s wie Typo3 arbeiten ganze Zeit mit Datenbanken. Aber, ich weiss es immer noch nicht wie man unter Typo3 Datenbank Zugriffe realisiert. Ich kenne nur Kickstarter (habe mal was davon gehört). Vielleicht solltest Du mal in deinem Tutorium sowas aufnehmen. Ich möchte nur auf DB zugreifen, Tabellen befüllen, auslesen und ausgeben.
    Zweitens: Eigene PHP-Scripte mit Typo3. Wie würde das funktionieren?
    Ist es auch ein Tutorium-Thema für Dich?

    • Sorry, aber ich bin kein Programmierer, PHP beherrsche ich nur in den Grundzügen. Deshalb kenne ich mich mit diesen Themen auch kaum aus.

  66. Als erstes möchte ich auch ein riesiges Lob aussprechen. Deine Tutorials sind echt super.

    Mein Vorschlag für ein weiteres Tutorial wäre die Extension OTRS (Installation, Login auf eigener Seite usw.) Da mir da selbst google nicht weiter hilft.
    Wäre dies etwas für dich?

    Viele Grüße aus dem verschneiten Sachsen.

  67. Hallo Wolfgang,

    erstmal sorry für die Fehlinformation 😉

    ich habe mich nochmal ein bisschen schlau gemacht und bin nun dazu gekommen das es OTRS (Ticketsystem) gar nicht als Extension gibt. OTRS kann jedoch über die Extension SSO (Single Sign On) mit ins Typo3 eingebunden werden.

    Nun meine neue Anregung für ein Video Tutorial. Einbinden externer Anwendungen über SSO ins Typo3.

    Würde mich sehr freuen.

    LG aus Sachsen und ein schönes Weihnachtsfest….

    • Sorry, aber ich kenne weder das eine noch das andere, und ich mache eigentlich nur Tutorials zu den Themen, zu denen ich mich einigermaßen auskenne. Aber wie wäre es mit einem Beitrag von dir zu diesem Thema als Gastautor hier im Blog? 😉

  68. Erst einmal wünsche ich allen Frohe Weihnachten.

    Ein Punkt ist mir noch eingefallen, der mich interessiert, und zwar wäre das die Datensicherung. Wie man typo3 inkl. der Datenbank vernünftig sichert und evtl. eine Datensicherung zurückspielt

  69. Weihnachten

    Markt und Straßen stehn verlassen,
    Still erleuchtet jedes Haus,
    Sinnend geh ich durch die Gassen
    Alles sieht so festlich aus.

    An den Fenstern haben Frauen
    Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
    Tausend Kindlein stehn und schauen,
    Sind so wunderstill beglückt.

    Und ich wandre aus den Mauern
    Bis hinaus ins freie Feld,
    Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
    Wie so weit und still die Welt!

    Sterne hoch die Kreise schlingen,
    Aus des Schnees Einsamkeit
    Steigt’s wie wunderbares Singen –
    O du gnadenreiche Zeit!

    Joseph von Eichendorff

    in diesem sinne euch und euren lieben frohe festtage und an wowa relax erstmal schön

  70. Hallo Wolfgang,
    zunächst wüsche ich Dir und allen WoWa-Interessierten ein gutes, gesundes und vor allem erfolgreiches Jahr 2011.
    Ich ein begeisterter Verfolger Deiner Screen Casts und hatte Dich ja auch schon mal per E-Mail kontaktiert.
    Mit den inhaltlichen Dingen Typo3 und YAML betreffend komme ich langsam klar und meine Gehversuche auf meiner Web-Site nehmen langsam Gestalt an. Jetzt komme ich langsam in die Thematik der optischen Gestaltung – sprich CSS. Ich bin in diesem Bereich blutiger Anfänger und werde natürlich die Doku von YAML studieren. Auch Self-HTML ist mit ein Begriff und so werde ich mir da auch sicher viele Infos holen können.
    Trotzdem wäre ein Tutorial in deiner bewährten Art und Weise zum Thema CSS sehr hilfreich – gewissermaßen als Einstieg. Besonders die Thematik CSS im Typo3 bzw mit TypoScript wäre hierbei sehr hilfreich, da ich schon Stunden gegoogelt und im Netz gesucht habe, aber nicht so richtig fündig wurde. Auch die Möglichkeiten den HTML-Area mit CSS zu designen ist ziemlich schwierig heraus zu finden.
    Wäre toll, wenn Du über ein solches CSS-Tutorial mal nachdenken könntest.
    Oder vielleicht hast Du ja auch einen Tip, wo ich mich einarbeiten kann.

    Viele Grüße aus Bayern
    Andi Illing

    • Hi, erst mal danke für das Lob. Es freut mich, dass dir die Tutorials bisher helfen konnten.

      Zum Thema CSS/HTML habe ich keine Tutorials geplant, da ich schon zu wenig Zeit habe, die TYPO3-Reihe regelmäßig weiter zu führen.

      Es gibt allerdings sehr viele gute Bücher zu diesem Thema, z.B. aus dem Galileo-Verlag. Und zum Thema YAML kann ich nur wärmstens das Buch dazu vom YAML-Entwickler Dirk Jesse selbst empfehlen, dass man über die YAML-Website bestellen kann. Dort geht er auch besonders auf die verschiedenen Browserbugs ein. Das ist dann aber schon ein wenig fortgeschrittenes Wissen.
      Schau einfach mal bei Amazon & Co., dort wirst du bestimmt fündig.

    • Hallo Andi,

      eine sehr gute Einführung in HTML und CSS gibt’s bei Jimmy R. auf Youtube. Er fängt allerdings bei Adam und Eva an. Und es ist auf englisch. Hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=GwQMnpUsj8I

      @Wolfgang
      Wirklich klasse Screencasts. Ich kann mir vorstellen, das sich so mancher, der deine Videos von Anfang bis Ende angeguckt hat, fragt, wie er nun samt Inhalten weg vom lokalen auf einen richtigen Webserver kommt. (Stichwort: Export) Auch interessant wäre sicher, eine Auflistung der Möglichkeiten wie man an (günstigen) Webspace kommt, um das hier erlernte zu testen.
      Greetz aus dem Norden

      • Hallo Aki,
        danke für den Link, schau ich mir gerne an!

        Zu deiner Frage bezgl. WebSpace und wie bekomme ich alles ins WEB.
        Dies war für mich am Anfang auch eine große Unsicherheit, aber es ist viel einfacher als man befürchtet, wenn man es mit den richtigen Hilfsmitteln macht.

        Zunächst der Webspace. Ich bin zufällig auf einen WEB-Hoster gestoßen, der in meinen Augen sehr günstig ist und bzgl. Typo3 sehr gut funktioniert. Es ist http://www.goneo.de Der Web-Space kostet 4,99 € / Monat (dabei die ersten 6 Monate kostenlos) und du hast 5 de-Domains, 5 MySQL-DB’s und 500 e-mail Adressen im Preis dabei.

        Zum Online-Stellen deiner lokalen WEB-Entwicklung:
        Du brauchst zwei Dinge: zum einen kopierst du dein lokales, fertiges Typo3 einfach hoch ins WEB (z.B. mit FileZilla) und zum zweiten nimmst du MySQLDumper, machst mit dem ein BackUp der lokalen DB (er erzeugt dabei ZIP-Dateien), diese Zip’s werden auch hochgeladen und im WEB ebenfalls mit MySQLDumper in eine der dortigen MySQL-DB’s wieder eingespielt.

        Als letztes mußt du nur noch im WEB die localconf.php anpassen und den Datenbank-Zugang entsprechend deiner WEB-DB-Zugangsdaten anpassen – Fertig

        Ich habe für die Verwendung des MySQLDumper-Programms eine ausführliche Doku (PDF) erstellt. Wenn Du mich anmailst, schicke ich sie dir gerne per Mail zu.

      • Hi,

        einen guten Weg zum Export/Import hat Andi Illing im nächsten Kommentar beschrieben. Es gibt noch einen TYPO3-internen Weg, dazu kommt irgendwann auch ein Video.

  71. Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für deine wirklich tollen Tutorials! Deine Videos sind klar und verständlich! Typo3 Neulinge wie mich erleichterst Du dadurch den Einstieg sehr!

    Eine kleine Bitte für deine Tutorials-To-Do-Liste 😉
    Newsletter Tutorial wäre noch toll (Versand/ An-/Abmeldung & HTML Newsletter Einbindung)! Probier schon seit Wochen (ich geb nicht auf) den Newsletter zum Laufen zu bringen… Direct Mail & Subscription! Beim Googeln wird man zwar fündig, man muss sich alles mühsam zusammentragen und dann funzt es am Ende doch nicht! :((

    Liebe Grüße aus Oberösterreich & viel Erfolg im Neuen Jahr!
    Mathilde

    • Hi, freut mich, wenn dir die Videos bisher helfen konnten 🙂

      Wegen dem Newsletter muss ich dich leider enttäuschen. Habe ich bisher in TYPO3 noch nie machen müssen, und weiß daher auch nicht viel darüber. Wünsche dir aber viel Erfolg!

  72. Hallo Wolfgang!

    dank deines RSS-Feed für tt-news tutorials ist es mir endlich gelungen einen feed bereitzustellen! Vielen Dank dafür! Eine weitere Anregung wäre das tt-news-archiv zu konfigurieren und es nicht nach Tagen sondern nach der Anzahl der Artikel zu filtern!

    Mfg Domink

    • Gern geschehen. Freut mich, wenn das bei dir geklappt hat.

      tt_news Archiv nach ANzahl der Artikel: hm, weiß gar nicht, ob das geht, habe ich noch nie benötigt.

  73. Hallo,
    ich bins mal wieder mit einer kleinen kurzen Frage zu einem Flexiblen Inhaltselement.
    Kann TemplaVoila den bei ÜberschriftUntertitel mappen? Bei mir kommt stets diese Fehlermeldung

  74. Hey… erstmal gaaaanz tolle Tutorials! Großes Lob, hat mir vor allem bei der einen oder anderen Extension schon gut weitergeholfen.

    Was ich mir wünschen würde:
    Eine einfache Anleitung, wie man eine Druckversion der Website erstellt!

  75. Hallo,

    vielen Dank für deine tutorials. Ich würde mir ein Tut. wünschen für die Anbindung an Social Networks wie z.b. Facebook und eine Erweiterung in tt_news mit dem „Gefällt mir“ Button.

    LG Nicole

    • Hi, freut mich, wenn dir die Videos helfen konnten.

      Die anbindung an Facebook ist eigentlich gar nicht so schwer. Wenn du die tt_news nutzt, kannst du ja, wie im Tutorial beschrieben, einen RSS-Feed erzeugen. Diesen kannst du dann auf Facebook mit der Anwendung RSS Grafitti in deine Seite integrieren.

      Genau gibt es inzwischen einige Extensions, die einen Like-Button oder eine Like-Box in die Seite einbauen. Allerdings ist dafür nicht mal unbedingt eine Extension nötig, da ja Facebook, Twitter & Co. schon fertige Skripts bereitstellen. Diese kannst du dann ganz einfach via Typoscript einbinden.

      Ob es jetzt allerdings eine Extension speziell für die tt_news gibt, weiss ich gar nicht, da müsste ich auch erst im Repository suchen.

      Bei weiteren Fragen komm doch einfach in das neue Forum, den Link findest du oben auf dieser Seite im Hauptmenü.

      Gruß
      Wolfgang

      • Hallo,

        vielen Dank für die interessanten Tutorials. Ich würde mir wünschen, das du was zum PDF-Generator bzw. zum PDF-Generator 2 bringst.

        Grüße Rainer

  76. Hallo

    also auch ich möchte mich dem Dank für die Videos anschließen. Die sind besser als manch kommerziell zu kaufenden.

    Mal grundsätzlich als Idee:
    Vielleicht gibt es ja hier einige erfahrene TYPO3-Anwender, die ebenso wie Du Screencasts erstellen würden, die du dann hier einbinden könntest, sofern sie dem technischen und inhaltlichen Qualitätsniveau der bisherigen entsprchen.

    So wärst Du zeitlich entlastet und es käme auch eine gewisse Vielfalt ins Spiel.

    Meine Wunschthemen wären evtl. noch:
    1) Einbindung von WordPress-Blogs in die Site
    2.)Einbindung des Boilerplates-Frameworks in die YAML-Struktur (de.html5boilerplatec.com)
    3.) (Sicher umfangreicher): Shopeinbindung – wie z.B. Magento etc.

    Ansonsten freu ich mich auch auf kommende Videos

    Michael

    • Hi, es freut mich, dass dir die Tutorials bis jetzt gefallen haben! 🙂

      Prinzipiell habe ich sicher nichts dagegen, wenn jemand anderes mal ein gutes Videotutorial hier einbinden möchte. Falls jemand Interesse daran hat, kann er mich gerne per E-Mail deshalb anschreiben, damit man alles weitere besprechen kann.

      Zu deinen Wunschthemen:
      1) Was genau stellst du dir da vor? WordPress ist ja ein eigenständiges System. Man kann bestenfalls die Optik angleichen, d.h. ein WordPress-Theme im gleichen Aussehen wie das TYPO3-Template erstellen. Aber die Erstellung von WordPress-Themes ist ein ganz eigenes Thema.

      2) Das Boilerplate und YAML haben doch eigentlich nichts miteinander zu tun, denke ich. Wenn du YAML verwendest, brauchst du das doch nicht, oder?

      3) Mit Shops hatte ich bisher nie zu tun, und das will ich eigentlich auch nicht ändern;)

      Aber wenn jemand anderes dazu etwas machen will – nur zu! 🙂

  77. Hallo, vielen Dank für diese tolle Site. Ich sehe mir gerade zum Nachschlagen oder auffrischen Deine Videos immer mal wieder an.
    Für viele bestimmt nützlich wäre eine Auseinandersetzung mit der Extensin DAM. Vor allem der Aspekt Video ( Listenvorschau, Sammlungen etc.) ist im Netz recht unzureichend Dokumentiert.
    Oliver

    • Hi, freut mich, wenn dir die Videos gefallen haben.

      Die DAM-Extension habe ich eigentlich noch nie wirklich genutzt, war bisher nie nötig.

  78. Hallo,

    erstmal vielen herzlichen Dank für die tollen Tutorials!
    Habe auch gleich noch einen Themenvorschlag 😉
    – Calendar Base

    Kerstin

  79. Hallo,

    ein Tutrial über eine Blog Extension wäre sehr interessant, eventuell T3Blog.

    Ich selber versuche dies bei mir einzubinden und verzweilfe nun seit einigen Tagen.

    Gruß Henry.

    • Da ich eigentlich nur Tutorials über Themen mache, von denen ich einigermaßen Ahnung habe, kann ich zu dieser Blog-Extension leider nichts sagen. Die habe ich mir noch nie angeschaut.

  80. Hi Wolfgang,
    ich bin auf der Suche nach einem „Event-Kalender“ der für alle Leser/User zu nutzen sein sollte. Heißt, jeder soll da seine Events eintragen können. Gibt es sowas überhaupt? Habe immer nur WP-Kalender mit klassicher „Admin“ oder „Redakteur“ Befugniszuweisung gefunden.
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    LG Olli

  81. Hallo,
    drei Sachen sind mir eingefallen, die diesen Kurs sicher gut ergänzen würden:

    1) Umgang mit Conditions & Co
    2) Backendanpassung über TSConfig (wie liest man sie, wie kann man was machen)
    3) Unterschiede zwischen den verschiedenen wraps (wrap, allWrap, stdWrap, stdWrap2, linkWrap, wrapItemAndSub usw.)

    Gruß
    Michael

Kommentare sind geschlossen.